Brennnesseln, die Wunderpflanzen

Brennnesseln, die Wunderpflanzen

Urtica dioicaIst über Brennnesseln nicht eigentlich schon alles gesagt? Keineswegs, wie könnte eine solche Pflanze jemals ausdiskutiert sein? Täglich habe ich irgendwie mit Brennnesseln zu tun. Beim Spaziergang, im Garten, in der Küche, als Heilpflanze… Nachdrücklich ist mir noch der französische „Brennnesselkrieg“ in Erinnerung. Sogar die Weitergabe von Wissen um diese wunderbare Pflanze wurde von Staats wegen untersagt. Aber es gibt Menschen, die sich wie eine Brennnessel gegen Dummheit wehren. Wer die Brennnessel nicht versteht, verbrennt sich die Finger. Und wer die Brennnessel verbietet, verkennt ihre verständigen Freunde.

„Müsste man auf Erden eine einzige Pflanze stehen lassen, für mich wäre es die Brennnessel!“ heißt es in der Doku „Die Brennnessel – Geheimnisvolle Pflanzen„. Dem kann ich nur beipflichten (obwohl mir alle anderen Pflanzen ebenso wichtig wären). Ohne Brennnessel geht bei mir gar nichts. Vor allem im Garten kommt diese sonst so ungeliebte Pflanze zu Ehren. Mit Brennnesseln dünge ich mein Gemüse, mit Brennnesseln mulche ich meinen Boden, mit Brennnesseln werte ich meinen Kompost auf. Als Pflanzenexpertin bei Bayern 1 rate ich immer zur Brennnessel. Auch in meinem Buch „Glück aus dem Garten“ fehlt sie natürlich nicht, die Brennnessel.

Bertrand BrennnesseljaucheVon daher ist es ein Glück für jeden Gärtner, dass es jetzt ein Buch „Brennnesseljauche & Co. – Pflanzen retten Pflanzen“ gibt. Von den Autoren Bernard Bertrand, Jean-Paul Collaert und Eric Petiot, ein Erfolgstitel in Frankreich. Ins Deutsche übersetzt, im Leopold Stocker Verlag erschienen. Man kann sich hineinvertiefen und es wie ein Sach- und Fachbuch eingehend studieren und sich zum Fachmann in Sachen sanfter Pflanzenschutz bilden. Oder einfach immer wieder Rat suchend darin stöbern, gezielt nach Hilfe suchen. Echt nesselscharf! Sollte jeder haben, der seinen Pflanzen nur Gutes tun möchte.

Bernard Bertrand / Jean-Paul Collaert / Eric Petiot
BRENNNESSELJAUCHE & CO. – Pflanzen retten Pflanzen
Aus dem Französischen übersetzt von Birthe Louisin
Leopold Stocker Verlag, Graz
112 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, Hardcover
ISBN 978-3-7020-1451-3
€ 16,90

 

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X