Auf was freust du dich am meisten?

Es ist für uns alle keine leichte Situation, die Corona-Pandemie verlangt uns viel ab. Der zarte Hoffnungsschimmer, dass sich alles zum Besseren wendet, lässt Sehnsucht und Ungeduld wachsen wie das junge Laub an den Bäumen und die kleinen Blümchen aus der Erde. Wann endlich dürfen wir wieder…?

Doch noch lautet die Devise: Durchhalten! Nicht aufs Spiel setzen, was schon erreicht wurde. Zusammenhalten! Gemeinsam kommen wir da durch. Es fordert Mut, sich gegen die Angst und für die Hoffnung zu entscheiden. Fassen wir den Mut und hoffen wir auf das, was uns bald blüht: die Zeit nach Corona. Dabei hilft, sich auszumalen, wie das wohl werden wird – was wir als erstes wieder in Angriff nehmen.

Auf meiner Liste steht: meine Freunde umarmen, zum Friseur gehen, ein Eis in der Eisdiele kaufen und genüsslich auf der Straße schlecken, meine Kurse unterrichten… Man wird bescheiden, die Ansprüche verlagern sich gewaltig.

Und auf was freut ihr euch am meisten?

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items - 0,00