Apfel trifft Strudel

Apfelstrudel, den mag jeder. Der eine mit, der andere ohne Rosinen (Weinberl, wie man in Bayern sagt). Blank, nur mit Puderzucker bestäubt oder mit reichlich sahnig-süßer Vanillesauce. Oder wie?

Auf jeden Fall braucht man dazu: Eine fröhliche, geschickte Köchin (oder einen ebenso aufgelegten Koch), die den Strudelteig hauchdünn auszieht, bis man die Zeitung hindurchlesen kann. Und jede Menge Äpfel, am besten von der Streuobstwiese. Oder – das Küchen-Rendezvous. Denn selbstverständlich gibt es beim Küchen-Rendezvous am 26. September 2012 von 18.30 bis 21 Uhr auf Schlossgut Odelzhausen auch Apfelstrudel. Dazu aber noch viele weitere gestrudelte und apfelsaftige Köstlichkeiten. Von herzhaft bis süß – vier Gänge plus Aperitif, für € 35,– pro Person. Reservierung unter 08134 – 99 87 0 oder per Mail an post@schlossgut-odelzhausen.de – mehr Infos auch HIER.

 

Schreibe einen Kommentar

Item added to cart.
0 items - 0,00