Wildkräuterküche: Klettenlabkraut

Keine Angst vor Kletten, das Labkraut klebt zwar an Händen wie am Gaumen – aber nur, wenn man es lässt.

 

Kletten- oder Kleblabkraut strotzt nur so von Vitamin C, gilt als Unterstützer für die Schilddrüse. Und schmeckt: mild grün, angenehm gemüsig. Ab damit in den Smoothie, ins Kartoffelpüree, zum Risotto. Kleingemixt klebt gar nichts mehr, da schmeckt’s nur noch gut.

Schreiben Sie einen Kommentar

Item added to cart.
0 items - 0,00