Tannenzapfen – Zapfentanne

fir-334011_1920Wenn bei uns im Wald Zapfen auf dem Boden liegen, so sind das höchst selten Tannenzapfen. Die Zapfen der Weißtanne (Abies alba) zerfallen nämlich bereits am Baum, nur die Schuppen segeln zu Boden, die nackten Spindeln ragen oft noch lange an den Zweigen wie Kerzen nach oben. In den Gärten sieht man schon mal Tannen mit besonders vielen und besonders ansehnlichen Zapfen. Das sind meistens Korea-Tannen (Abies koreana), auch Zapfen-Tanne genannt – siehe Foto. Ab und zu bekommt man eine solche Tanne auch mal als Weihnachtsbaum – diese Art erzielt auf den Märkten Höchstpreise.

Schreibe einen Kommentar

Item added to cart.
0 items - 0,00