Scharf!

RadieschenRadieschen müssen taufrisch sein, damit sie richtig knackig sind. Und sie sollten im Freien gezogen werden, damit sie Schärfe bekommen.

Je langsamer sie wachsen, desto mehr investieren sie in die Produktion der Senföle. Und sie dürfen nicht zu stark gedüngt und gewässert werden, damit sie nicht vergessen, scharfe Senföle zu entwickeln. Denn Dünger bläht das Gewebe auf, und Wasser verdünnt den Geschmack. Zum Radieserl-Ziehen muss man nicht mal einen Garten haben, funktioniert auch im Balkonkasten!

2 Gedanken zu “Scharf!”

Schreiben Sie einen Kommentar

Item added to cart.
0 items - 0,00