Rosa? Rosa!

Brennnessel SirupWer jetzt junge Brennnesseln sammelt, kann sein rosa Wunder erleben. Die zarten (aber teuflisch beißenden) Spitzen stecken noch voller Farbstoffe, welche die Brennnessel als Schutz gegen nächtliche Kälte und intensive Frühlingssonne einlagert – deshalb sind sie ja auch dunkel gefärbt. Die Farbstoffe gehen in den Sirup über, der sich ganz leicht zubereiten lässt:  reichlich frische, junge Brennnesseln mit heißem Zuckerwasser (Zucker und Wasser im Verhältnis 1 : 2) übergießen, ein bis zwei Tage stehen lassen und dann abfiltern. Zitronenscheiben und nach Geschmack auch etwas Ingwer noch zu den Brennnesseln geben. Für Limonade den Sirup mit eiskaltem Mineralwasser aufspritzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Item added to cart.
0 items - 0,00