Kirschmichel

Kirschmichel

Kirschmichel – Leibspeise zur Jahresmitte. Geht einfach und schmeckt einfach toll. Ich habe die Kirschen hier mal mit Weinbergpfirsichen gemischt, auch gut!

Rezept:
60 g Butter mit 100 g Zucker, Mark ½ Vanillestange und 1 TL abgeriebene Zitronenschale schaumig rühren.
Nach und nach 3 Eigelb unterrühren, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat und eine helle, dickliche, schaumige Masse entstanden ist150 g Weichweizengrieß und 125 g Mehl mit ½ Päckchen Weinsteinbackpulver mischen und zusammen mit 250 ml Milch unterrühren3 Eiweiß mit einer Prise Salz und 1 TL Zitronensaft steif schlagen. Eischnee unter den Teig ziehen.
300 g entsteinte Kirschen und 3 in Stücke geschnittene Weinbergpfirsiche unterheben.
Teig in eine ausgebutterte Backform füllen.
Bei 190 °C (Umluft) 40-45 Minuten goldbraun backen.

Gefällt Ihnen der Beitrag? Bitte teilen Sie ihn.
(Hinweis: Bei Klick werden personenbeziehbare Daten an facebook / Pinterest übertragen)
Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X

Meine Webseite und der integrierte Büchershop verwenden Cookies. Wenn Sie meine Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen