Gurken-Möhren-Relish

Zu den Fish Cakes muss dringend eine Sauce, z.B. Sweet and Sour Sauce

(Süß-scharfe Chilisauce).

 

Oder ein Gurken-Möhren-Relish.

 

Ja so was Raffiniertes, und dabei so einfach:

1 Salatgurke halbieren und in dünne Scheiben hobeln. Salzen und in einem Sieb abtropfen lassen, Gurkenscheiben dann zusätzlich gut ausdrücken.
2 Möhren schälen, stifteln und mit ganz wenig Salzwasser oder im Dampf bissfest garen. Mit den Gurken mischen.
2 Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen, 1 Zitronegras, 1 Stück Ingwer fein würfeln, in wenig Öl anschwitzen. Mit 5 EL Zucker verrühren, mit 50 ml Reisessig (oder Weißweinessig) und 100 ml Reiswein (oder Sherry) ablöschen, etwas einreduzieren. Diesen Sud heiß über die Gurken und Möhren gießen, alles vermengen.
Frische Kräuter, z.B. Dill, Thai-Basilikum, Koriander hacken und zusammen mit etwas Schmand unter das Relish mischen.

Schreibe einen Kommentar

Item added to cart.
0 items - 0,00