Fühlen, riechen, schmecken – wilde Sommerkräuter entdecken

Fühlen, riechen, schmecken – wilde Sommerkräuter entdecken

Huber 1Gehen Sie gerne spazieren? Wandern Sie entlang von Wiesen, Waldrändern und auf Wegen? Sicher freuen Sie die vielen Bäume, Sträucher, Blumen und Kräuter, denen Sie dabei begegnen. Nur – kennen Sie die auch? Wollten Sie nicht immer schon mal wissen, was da so am Wegesrande grünt und blüht?

Das verrät Ihnen die Kräuterpädagogin Kathrin Huber.  Sie lädt Sie im Rahmen der Aktion „Gesund und Fit- mach mit!“ der Stadt Geiselhöring am Montag, den 24. August 2009 zu einer sommerlichen Wildkräuterwanderung ein. Tauchen Sie ein in die Welt der Un-Kräuter und deren Geschichten, und erfahren Sie, welch leckere Köstlichkeiten sich aus Un-Kräutern zubereiten lassen.

Treffpunkt ist um 17.30 Uhr am Bauernhof Strauß in Hadersbach bei Geiselhöring. Bei der 1,5-2-stündigen Wanderung kommen Sie auch in den Genuss von Wildkräuter-Kostproben.
Information und Anmeldung bei Kräuterpädagogin Kathrin Huber unter 09423-902502 (Hofladen Strauß) oder unter kathrin@straussei.de.
Bitte festes Schuhwerk und evtl. Regenschutz mitbringen!
Kosten für die Wanderung: 11 Euro pro Person

Kathrin Huber lädt Sie aber auch ganz herzlich zu einem Abend rund um Kunst und Kräuter ein – Sie dürfen dabei gemütlich Platz nehmen, sich zurücklehnen und genießen: Musik und ein 4-Gänge-Wildkräuter-Menü.

Huber Kunst Kraeuter

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X