Es duftet nach Maiglöckchen…

Es duftet nach Maiglöckchen…

… aber es wachsen gar keine Maiglöckchen. Das liebliche Blütenparfüm geht von einem anderen Gewächs aus, das man eher selten in Wäldern auf saurem Untergrund findet: Das Moosauge oder Einblütige Wintergrün (Moneses uniflora, früher Pyrola uniflora). Erstaunlich, auf den ersten Blick mag man nicht vermuten, dass dieses zarte Geschöpf mit den Heiden verwandt ist, also zur Familie der Heidekrautgewächse zählt. In vielen Regionen ist der Bestand gefährdet, dennoch steht das Moosauge nicht unter Naturschutz (siehe Anlage 1 der Bundesartenschutzverordnung). Es blüht sehr lange, gewöhnlich mehrere Wochen – und ist viel zu schön und zu einzigartig, als dass man es abpflückte. Oder?

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X