3 Gedanken zu „Rosenkohl“

    • Ja – prinzipiell kann man ihn essen. Aber nur, wenn man ihn selbst angezogen hat, sonst weiß ja keiner, mit welchen Mitteln er behandelt wurde.
      Rosenkohlgruß
      Karin

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00