Maiwuchs auch noch im Juni

Maiwuchs, so nennt sich der frische Jahrestrieb bei Nadelbäumen. Maiwuchs, Maiwipferl – gemeinhin Spitzen von der Fichte – lässt sich auch im Juni noch ernten. Denn nicht alle Fichten treiben zur gleichen Zeit. Manche sind Frühstarter, andere dagegen Spätzünder. Nicht selten stehen solche unterschiedlichen Charaktere sogar dicht nebeneinander. Dann sind die Spitzen der einen bereits lange ausgewachsen, während die der anderen sich gerade eben erst aus ihren braunen Hüllen drängen. Und wer im Flachland keine kleinen feinen Spitzchen mehr findet, steigt eben in die Höhe oder sucht einen kühlen, schattigen Waldrand auf.
Und macht was draus? Fichtenspitzensirup, Fichtenspitzengelee, Fichtenspitzensenf, Fichtenspitzenmayo, Fichtenspitzenlikör…

Schreiben Sie einen Kommentar

Item added to cart.
0 items - 0,00