Kirschen ganz einfach entsteinen

Keinen Kirsch-Entsteiner zur Hand? Dann hilft folgender Trick: Kirsche auf einen Flaschenhals setzen, einen runden Stab (z.B. Ess-Stäbchen, Löffelstiel) obenauf ansetzen, nach unten drücken und dabei den Stein direkt in die Flasche bugsieren. Funktioniert ohne viele Kirschsaftspritzer – viel eleganter als mit dem Kirsch-Entsteiner.

Manko: Die Kirschen müssen schön fest und prall sein, sonst ist die Methode leider nicht so geeignet. Gefunden unter www.handimania.de

2 Gedanken zu „Kirschen ganz einfach entsteinen“

  1. hej,
    das ist eine super Idee, wenn man Kirschen hat. Bei uns wachsen die leider sehr spärlich und nur alle paar Jahre gibt es welche 🙁
    lg Heike

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items - 0,00