Ach du Schreck!

Ach du Schreck!

Holunder SchneeballJa ist denn schon wieder der Sommer vorbei? Keiner will hören, dass diese Jahreszeit auch einmal zu Ende geht, bloß das böse Wort „Herbst“ nicht in den Mund nehmen. Aber laut der Zeichen der Natur ist der Spätsommer bereits mehr als auf der Kippe – zum Früh-Herbst! Der Schwarze Holunder (Sambucus nigra) wird reif!

Während dieses Ereignis in den 1960er Jahren Mitte September eintrat, färben sich die Beeren vom Holunder zunehmend früher, in den letzten Jahren bereits Mitte August schwarz. Anhand einer Grafik vom Deutschen Wetterdienst lässt sich das deutlich nachverfolgen.

Ist das jetzt schlimm? Nein, überhaupt nicht. Herbst, das ist die Jahreszeit, in der wir aus dem Vollen schöpfen können, das ist die Zeit der Früchte, der Ernte, der Farbenpracht. Herbst heißt auch, wieder mildere Temperaturen nach der Hitze des Sommers. Willkommen, Frühherbst!

Wer noch mehr über phänologische Beobachten des DWD erfahren möchte, hier eine Slideshow:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

1 Kommentar
  • stimmt, mein marmeladen-seminar mit holunderfrüchten und ebereschen rückte immer weiter nach vorn im jahr… lieben gruß ghislana

    18. August 2015 um 8:39

Einen Kommentar schreiben

X