Sex, nicht nur auf der Wiese

Sex, nicht nur auf der Wiese

BluemchensexWie war das doch gleich mit Bienchen und Blümchen? Höchst spannend, die Beziehung… Zur Sache, Blümchen! Wer mehr über das Liebesleben der Pflanzen wissen will, sollte in die Trauttmannsdorfer Gärten in Meran /Südtirol gehen. Blümchensex – eine botanische Aufklärung: Die Sonderausstellung läuft noch bis 15.11.2014. Ein MUST für Botanikfreaks, aber nicht nur für die.

Der Titel der Ausstellung klingt italienisch viel reizvoller: Amore in fiore. Wer sich verführen lässt, wer dem Eros der Blüten folgt, weiß anschließend mehr. Da sieht man das eigene Blumenbeet als wildes Liebeslager, da wird aus der Wiese ein Ort orgiastischer Paarung. Schamlos, lüstern, ungezügelt. Das Liebesleben der Pflanzen. Und da sage noch einer, Pflanzen seine tumbe Wesen, ohne Gefühl und Verstand.

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X