3 Gedanken zu “Fünf Brüder”

  1. Liebe Frau Greiner,
    wenn mich nicht alles täuscht, tragen die fünf Brüder namens „Kelchblätter der Rosaceae“ diese extravaganten „Bart“ bzw. „Rasur“.
    Besungen werden die Brüder mit „Ein Männlein steht im Walde auf einem Bein …“
    Viele liebe Grüße aus Edt
    Karin Müller

    • Wobei man die Bärte bzw. Glätte bei den Hagebutten kaum noch erkennen kann – aber sehr wohl bei den Rosenknospen und den verblühten Kelchen. Übrigens nur bei den Rosen – nicht bei allen Rosengewächsen…
      Gut erkannt, liebe Frau Müller!

Schreiben Sie einen Kommentar

Item added to cart.
0 items - 0,00