Die letzten Schätze

Obwohl es neulich erst kräftig gefroren hat und der Garten im Raureif versank, habe ich gestern doch noch ein paar Schätzchen entdeckt: Walderdbeeren! Ein paar rote und ein paar weiße (die sind übrigens nicht unreif, sondern eine weißfruchtige Sorte). Mit den allerletzten Borretschblüten habe ich sie eingesammelt, heute früh fotografiert und soeben verputzt.

2 Gedanken zu „Die letzten Schätze“

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00