10 Gedanken zu „Rätselhaftes im Mai“

  1. …aber wir wollten aus dieser Pflanze keine wirkunksvollen Bon Bons machen.

    Sie blüht zwischen Mai und September und man nennt sie auch Schafzunge oder Spießkraut.

    Wie Renate geschrieben hat, verträgt Sie sich in der Volksheilkunde gut mit Zucker und Honig…. oder?

    Antworten
    • Es ist der Mittlere Wegerich (Plantago media), der Schönling unter den Wegerichen, wegen seiner üppgen Blütenähren, die viele violette bis rosa Staubfäden zieren.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items - 0,00