Geranien in den Urlaub schicken

Geranien in den Urlaub schicken

Die gute Idee für Garten und Balkon von Bayern 1: Wer kümmert sich um Ihre Balkonblumen, wenn Sie wegfahren? Niemand – dann schicken Sie Ihre Geranien doch einfach in den Urlaub!

Geranien „in Urlaub schicken“ – das geht sehr gut. Kurz bevor Sie wegfahren, schneiden Sie die Pflanzen kräftig zurück. Auch die Blüten und kräftigen Triebe – klingt komisch, tut den Pflanzen aber gut. Dann nochmal leicht düngen.

Bevor Sie endgültig fahren, die Geranien richtig kräftig gießen, dann halten die Pflanzen locker 2-3 Wochen aus. Gerade Geranien können  Trockenheit sehr gut standhalten.

Wenn Sie aus dem Urlaub kommen, die Geranien wieder regelmäßig gießen, dann treiben die Pflanzen schnellkräftig durch und blühen bis weit in den Oktober.

Hinweis: Bei Verwendung der nachfolgenden „Social Media“-Buttons werden personenbezogenene Daten an die jeweilige Plattform übertragen
(weitere Infos s. Datenschutzerklärung).

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X