2 Gedanken zu „Spur-lustig“

  1. Darauf muss man erstmal kommen, so was abzulichten. Super!

    Erinnert mich ein wenig an meine Kindheit. Da habe ich auch immer Spuren im Schnee hinterlassen und bin diese dann wieder rückwärts genau zurück gegangen. In der Hoffnung, dass einer diese Spuren im Schnee sieht und sich wundert, wieso die plötzlich aufhören.

    Antworten
  2. Da rührt sich was! Die beiden Königskinderfährten ganz oben könnten Mardertritte sein.
    Ich mache das übrigens heute noch manchmal, wenn ich durch den Schnee stapfe – in der eigenen Spur zurückgehen und mich diebisch freuen. 😉 Macht einfach Spaß. Ich hätte jetzt richtig Lust, einen Schneeengel zu machen …

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items - 0,00