slow gardening

slow gardening

Gemach, gemach – es dauert halt, bis etwas zum Blühen kommt und dann schließlich auch Früchte trägt. Rom ist doch auch nicht an einem Tag erbaut worden.

Zu diesem Thema gibt es bei „Mauerblumen“ einen schönen Beitrag zu lesen, eingestellt von Gartenmädchen. Spricht mir aus dem Herzen. Einen Apfelbaum einfach umzuhauen, weil er nach ein, zwei oder drei Jahren keine Früchte trägt, halte ich schlichtweg für Frevel. So ein Baum wird doch nicht innerhalb dieser Rekordzeit erwachsen – von einem Menschenkind erwartet man das doch auch nicht, dass es nach wenigen Jahren bereits schwanger wird. Oder?

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X