Karin Greiners Pflanzenlust-Blog

Alle Beiträge

Adoptiert

  Manchmal scheinen Bäume sehr menschlich. Hier zum Beispiel: Zwei große Kiefern haben eine kleine Fichte adoptiert. Zwischen den Stämmen der beiden Großen findet die Kleine mehr als nur Schutz...

Weiterlesen

Uralt und doch noch jugendlich

  Faszinierend: Viele Jahrhunderte auf dem Buckel und doch noch so frisch grün. Eichen sind wirklich ehrwürdige Gestalten. Diese Stieleiche (Quercus robur) wächst im Urwald Sababurg in Nordhessen. Dort gibt es noch viel mehr würdevolle Eichen, so viele...

Weiterlesen

Wenn der Bärlauch Früchte kriegt

  Bald ist seine Zeit dahin, schon in kurzer Zeit wird man ihn nicht mehr sehen: Bärlauch. Ganz zum Schluss läuft er aber nochmals zur Hochform auf, wenn er seine Früchte bildet. Noch grüne Bärlauchfrüchte schmecken, so klein sie...

Weiterlesen

Glück aus dem Garten zu Himmelfahrt

Himmelfahrt - da öffnen die Fürstenfelder Gartentage ihre Pforten. Um 14.30 Uhr halte ich im Kleinen Saal einen Vortrag mit dem Thema "Glück aus dem Garten" - passend zum Motto der Gartentage "Pflanz dich glücklich". Mehr Infos...

Weiterlesen

Frühlingsmonat Mai

Zerblättern die Apfelblüten Wie kleines feines Papier zerblättern die Apfelblüten, Schier ein Atemhauch entführt sie dir, Kannst sie mit keiner Hand vorsichtig hüten. Sind wie ein rosiger Hauch, der über Nacht entstand, Und sie entschweben auch, eh du's gedacht; Haben glückliche Augenblicke in...

Weiterlesen

Frühlingsmonat Mai

Mai - der Wonnemonat. Muttertag. Da haben wir früher für die Mutter, Mutti, Mama Blumen auf der Wiese gepflückt oder auch schon mal blühenden Flieder in Nachbars Garten gestohlen (weil der so herrlich duftete!). Gut, dass es...

Weiterlesen
X