Karin Greiners Pflanzenlust-Blog

Alle Beiträge

Kardengeschichten 1

Gerade beginnt sie zu blühen, die Wilde Karde (Dipsacus fullonum). Ein Kardengewächs (Dipsacaceae) - nach neuerer Auffassung ein zuordnen in die Familie der Geißblattgewächse (Caprifoliaceae) und hier in die Unterfamilie der Dipsacoideae. Wird auch Kardendistel, Igelkopf, Kratzkopf,...

Weiterlesen

Unverwechselbar

Bärenklau - da war doch was? Ach ja, gerade schwappt wieder eine Welle der Warnung und Entrüstung übers Land. Der Bärenklau - gemeint ist der Riesen-Bärenklau (Heracleum mantegazzianum). Man sollte ihn besser Herkulesstaude nennen, denn das wird...

Weiterlesen

Bayern-Ginseng

Nach der Wilden Möhre erneut ein Doldenblütler, der gerade alle Aufmerksamkeit auf sich zieht: der Wiesen-Bärenklau (Heracleum sphondylium). So gewaltig seine Erscheinung, so enorm soll auch seine Kraft auf den Menschen sein. Wer ihn verspeist, bekommt Bärenkräfte....

Weiterlesen

Möhren-Früchtchen

Nach der Blütezeit bildet die Wilde Möhre (Daucus carota), mein Liebling der Woche, faszinierende Früchtchen aus. Der Blütenstand zieht sich mit der Reife immer mehr zu einem Nest zusammen. Bevor die Früchte trocken, hart und braun werden,...

Weiterlesen

Möhren-Spitzen

Wilde Möhre (Daucus carota), mein Liebling der Woche: Die filigranen Blütenschirme ergeben einen wundervollen Strauß, der jeder Braut würdig wäre...

Weiterlesen

Welcher Baum ist das?

Auf die Frage, welcher Baum denn dieser sei, antworteten 40 Schüler im Alter von 12-14 Jahren überwiegend mit: Weiß ich nicht. Viele meinten spontan, das sei ein Kirschbaum. Keiner wusste, was es wirklich für ein Baum ist...

Weiterlesen

Wohlfühlen unter dem Dach der Natur

Unter dem Dach der Natur - in Bad Tölz: Die Kräuter-Erlebnis-Villa in der Arzberger Straße 12 ist die Heimat für Kräuterpädagogen, das Schatzkästlein für Kräuteraromen und Räucherduft, für Veranstaltungen rund um Natur, für Verköstigungen mit Wildpflanzen, für...

Weiterlesen

Blüten-Kräuter-Butter

Butter mit Blüten? Sehr hübsch, sehr appetitlich, sehr bunt. Warum aber nicht auch Blüten mit Kräutern mischen? ist bei mir eine perfekte Resteverwertung: Wenn ich Blüten und Kräuter übrig habe, oder Blüten und Kräuter habe, die nicht...

Weiterlesen
X