Wo man singt, dort lass‘ dich ruhig nieder…

Wo man singt, dort lass‘ dich ruhig nieder…

… denn wo gesungen wird, da gibt es lauter nette Kräuterpädagoginnen und Kräuterpädagogen, die ein liebenswürdiges Buch geschrieben haben. „Unkräuterkostbarkeiten – kulinarische und musikalische Reise durch die Natur“ lautet der Titel.

Es ist mir eine besondere Ehre und Freude, das Kräutersing- und -kochbuch vorzustellen. Denn ich kenne die 15 liebenswerten Menschen, die zusammen den Zertifikatslehrgang zum Kräuterpädagogen in Töging am Inn absolviert haben. Ich durfte die Damen und einen Herrn unterrichten. Morgens wurde zur Begrüßung gesungen, nachmittags eifrig gekocht und mit Begeisterung verspeist – und natürlich wieder gesungen. Und so ganz nebenbei durfte ich dann auch mal was sagen – unterrichten.
Wie die Gruppe, so das Buch – lebensfroh, lustig und erfüllt von Lachen. Da vereinen sich Grüne Kartoffelbällchen mit Schnadahüpflweisen, gibt es Hinter da Hollastaudn Hollerkiachl und umranken Zeichnungen wie Gedichte der Damen die bunte Mischung.
Wer das im Eigenverlag erschienene Buch zum Preis von Euro 9,95 (plus Euro 2,95 Versandkosten) haben möchte, wende sich an
Elisabeth Siglreitmeier
Seeweg 21
83236 Übersee
Telefon 08642 – 59 81 44

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X