Lust auf Kräuter?

Es blüht, es sprießt und duftet draußen, überall fallen einem Kräuter ins Auge. Da möchte man doch wissen, was da wächst, oder? Und wie man Blätter und Blüten verwenden kann. Nicht bloß in der Küche, sondern auch für die eigene Gesundheit. Naja, was man nicht weiß, kann man schließlich auch lernen – am besten bei erfahrenen Leuten. Die Kräuterpädagoginnen Irene Prell aus Adelsdorf/Neuhaus und Elfriede Seufert aus Dittelbrunn haben beim Schwarzenbergtag in Kloster Schwarzenberg bei Scheinfeld (Mittelfranken) letzten Samstag vielen, vielen Besuchern Appetit gemacht. Im doppelten Wortsinn: Es gab viele kleine Kräuterköstlichkeiten zum Probieren, aber auch Gespräche und einen gut besuchten Vortrag. Zum Auftakt für ein neues Seminar, das Ende September beginnt: Pflanzenkunde – Volksheilkunde.

Pflanzen mal richtig kennen zu lernen, sie für das eigene Wohlbefinden und zur Stärkung der Gesundheit einzusetzen – damit befasst sich das Seminar. Es erstreckt sich über 11 mal 2 Tage (Wochenenden) im Zeitraum zwischen September 2011 und November 2012. Einzelheiten dazu sind nachzulesen bei der Kräuterakademie. Oder hier: VHKAnme Schwarzenberg2011 herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Item added to cart.
0 items - 0,00