Karin Greiners Pflanzenlust-Blog

Alle Beiträge
Küchenrendezvous Programm 2018

Das neue Programm für 2018 ist da!

  Wer dieses Jahr keine Gelegenheit mehr findet, kann gerne 2018 ein Küchen-Rendezvous besuchen - die Themen stehen bereit! [vc_separator type="transparent" position="left" color="" border_style="dashed" width="" thickness="" up="5" down="5"] Januar 2018: Pizza trifft Pasta – Italienisch schmeckt’s immer Februar 2018: Indien trifft Asien – feine Gewürzküche aus fernen...

Weiterlesen

Apfelgelee

Gelee - das gelingt am besten mit noch nicht so ganz reifen Äpfeln. Und davon habe ich reichlich. Brettacher beispielsweise, der Baum trägt so reichlich, dass jeden Tag ein Korb Fallobst aufzusammeln ist. Ab damit in den...

Weiterlesen
Kräuterauswahl

Kräuter gibt’s bei uns immer

  Eine breite Auswahl verschiedener Kräuter, ob aus dem Garten, aus Wiese und Wald oder vom Markt, gibt es bei jedem Küchen-Rendezvous. Wir sind davon überzeugt, dass erst Kräuter einem Essen zu wahrem Genuss verhelfen!   Erkennen Sie die Kräuter auf diesem Bild? [vc_separator type="transparent" position="left" color="" border_style="dashed" width="" thickness=""...

Weiterlesen

Apfelmehl

Was für eine Apfelschwemme in meinem Garten, das hätte ich im Frühjahr gar nicht zu träumen gewagt. Die kräftigen Spätfröste im April haben - wie ich jetzt sehe - den Äpfeln nicht geschadet. In anderen Regionen ist...

Weiterlesen

Zoodles mit Dostpesto

Zoodles sind Gemüsenudeln aus Zucchini. Statt der Zucchini kann man auch Möhren, Kohlrabi, Kürbis oder Sommerrettiche verwenden. Schmecken toll mit einem Pesto aus getrockneten Tomaten mit Dost (dem wilden Majoran)....

Weiterlesen
Olive Parmesan

Oliven im Parmesanmantel

  Ein würziger Snack, passt gut zu einem Glas Wein - aber auch zu einem mediterranen Fischgericht und zu Rataouille: Oliven im Parmesan-Mantel.   Einen Mürbteig zubereiten, aus 100 g Dinkel-Vollkorn-Mehl, 125 g geriebenem Parmesan und 75 g Butterflocken, dazu 1/2 TL Paprika, 1-2 EL fein gehackte mediterrane Kräuter wie...

Weiterlesen

Wilder Dost

Schmetterlingsmagnet, Pizzagewürz und fast schon vergessene Heilpflanze Wenn der Dost, oft besser bekannt als Wilder Majoran oder Oregano, in voller Blüte steht, summt und brummt, schwirrt und flirrt es rund ihn. Von zahllosen Insekten wird das ursprünglich mediterrane...

Weiterlesen

Wie der Majoran vegan wurde, Teil 3

Heimlich, still und leise wanderte er in einer mondlosen Sommernacht einfach aus dem Garten aus. Verzog an eine trockene, karge Böschung, draußen hinter den Feldern, vor einer dichten Wildhecke am Waldrand. Keines der Kräuter, keine der Blumen,...

Weiterlesen

Wie der Majoran vegan wurde, Teil 2

Fortsetzung: Seine ganze Mühe umsonst! Blätter voller Aroma, Blütchen fein herausgeputzt, aufs Tête-à-tête mit den Bienen gefreut, so gerne Früchte bekommen… und nun? Der Gärtner hatte die Majoranstängel gebündelt, mit einer Schnur zusammengebunden und in eine Kiste...

Weiterlesen

Wie der Majoran vegan wurde

Wer weiß, wann’s war, als ein kleines Kraut in einem bunten Garten, mitten im Kräuterbeet  zwischen Minze, Melisse, Salbei, Rosmarin, Thymian und Lavendel vergnügt wuchs und gedieh. Es war der Majoran, der...

Weiterlesen
X