Karin Greiners Pflanzenlust-Blog

Alle Beiträge

Kräuterspaziergang auf dem Schneiderhof

Donnerstag, den 15. September 2016 von 17-18 Uhr: Herbstkräuter und -früchte – aromatisch und würzig Treffpunkt vor dem Hofladen am Schneiderhof in 85221 Dachau-Mitterndorf, Brucker Straße 90. Anmeldung ist nicht erforderlich. Beitrag Spaziergang: Erwachsene € 3,--, Kinder € 1,-- Bitte achten Sie auf festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung....

Weiterlesen

Kletteleien 3

Kletteleien - eine Geschichte in vier Teilen, heute Teil 3: Die haselnussgroßen Kinderzimmer – sie strotzten außen herum vor wehrhaften Stacheln und ähnelten kleinen Igeln – hatten bald Kirschgröße angenommen. Im Innern herrschte drangvolle Enge, die frühreifen Früchtchen waren immer schwieriger zu bändigen. Wissbegierig lugten sie...

Weiterlesen

Kräuterpädagoge werden

KletteIch warne! Wer einmal vom Virus infiziert ist, der kommt nie mehr davon los. Das hängt einem an wie eine Klette. Wobei – das ist ganz sicher weder schädlich noch lästig, sondern viel mehr sehr anregend! Wer sich Kräutern, Wildpflanzen, Bäumen widmet, dem wird niemals mehr langweilig, der hat immer was zu tun, der freut sich jeden Tag und kann sich mit vielen, vielen Gleichgesinnten austauschen: Kräuterpädagogen. Die gibt es in allen Regionen, alle haben Spaß an Kräutern und viel fürs Leben gelernt. Auch Kräuterpädagoge werden? Die nächsten Lehrgänge mit mir als Leiterin beginnen demnächst:

Lärchen-Radler

Durch Zufall kommt man doch immer wieder zu sehr überraschenden Rezepten: Lärchensirup mit Wasser aufgegossen, Zitronensaft hinzugefügt, etwas Bier obendrauf - schon war sie geboren, die Lärchen-Limo oder Lärchen-Radler. Schmeckt erfrischend würzig, wie frisch aus dem Lärchenwald! Muss man nur noch Lärchensirup haben (wird aus...

Weiterlesen

Küchen-Rendezvous – Jahresprogramm 2017

2017 Jahresprogramm BildIch bin ja nicht nur als Dozentin in Sachen Kräuter, Wildpflanzen und Natur unterwegs, schreibe Bücher, sondern auch begeisterte Hobbyköchin. Seit vielen Jahren lade ich Gäste ein, mit mir zusammen zu kochen und zu genießen – beim Küchen-Rendezvous. Auch im nächsten Jahr gibt es das Küchen-Rendezvous – ich werde schon häufig danach gefragt. Hier die pikant gewürzte und bunt angerichtete Übersicht der Themen, die ich jeden Monat, immer am letzten Mittwoch, präsentiere. Und das erwartet Sie – jeweils drei Gänge samt Aperitif für unverändert günstige € 45,– pro Person (ohne Getränke) – Anmeldung direkt hier auf der Homepage unter „Anmeldung“ (siehe obere Steuerleiste) oder unter Telefon 08134 – 99 87 0 oder per Mail an post@schlossgut-odelzhausen.de:

Zugreifen!

Kriecherl sind reif! Schade, wenn sie ungenutzt vom Baum fallen und vor sich hin faulen. Dabei kann man mit den wilden Pflaumen doch so viel anfangen: verkochen und dampfentsaften, Marmelade, Chutney, Ketchup oder Saucen zubereiten, Likör ansetzen, Sorbet herstellen, in Essig einlegen, milchsauer vergären oder auch...

Weiterlesen

Diplom-Lehrgang: Heilpflanzen in der Volksheilkunde

Volksheilkunde Tirol 2016Gratulation an die Absolventinnen des Diplom-Lehrgangs „Heilpflanzen in der Volksheilkunde“ in Tirol – bei der Abschlussprüfung in Innsbruck haben sehr erfolgreich alle gezeigt, was sie gelernt haben, und bewiesen, wie viel Freude es macht, Heilpflanzen der Heimat anderen Menschen, ob klein oder groß, nahe zu bringen. Von Spitzwegerich über Meisterwurz bis Zirbe, von der Salbenzubereitung übers Destillieren bis zum Erkältungstee-Mischen – spannend vorgeführt und erklärt, für alle ein Gewinn. Auch interessiert? Der nächste Diplom-Lehrgang startet am 18. Oktober beim LFI Salzburg, er läuft dort bereits zum vierten Mal. 

X