Karin Greiners Pflanzenlust-Blog

Alle Beiträge

Frühling der Sinne

Fruehling der Sinne BlumeDie Kräuter-Akademie Odelzhausen lädt ein zu einem Erlebnis-Wochenende:
Frühling der Sinne
Naturgenuss auf dem Schlossgut Odelzhausen

Wir entführen Sie auf die Wiese und in den Wald, wo einst schon Ludwig Thoma jagte. Erleben Sie, wie man Naturerlebnisse in beste Frühlingslaune vermittelt. Lernen Sie, wie man gefühlvoll zu Naturgenuss verhilft.

Garten: Warten auf der langen Fensterbank

Garten Woche 10Schnee und Eis sind zurück. Das hindert Kartoffeln jedoch nicht am keimen. Tipp: Setzen Sie diese in Erdtöpfe, die Sie frostsicher auf die Fensterbank oder ins Treppenhaus stellen. So werden die Kartoffeln schon im Mai blühen. Meine wöchentlichen Gartentipps auf br-online.

Bauernregel:
Friert’s an St. Gertrud (17.3.),
währt der Winter noch zwei Wochen.
Ist St. Gertrud sonnig,
wird’s dem Gärtner wonnig.

Wilde Rezepte

Huber 1Kräuterpädagogen aktiv – in dieser Serie mache ich diesmal auf Kathrin Huber aufmerksam. Die agile Kräuterpädagogin vom Hofladen Strauss aus Geiselhöring im Laabertal, gelegen zwischen Landshut und Straubing. Ihre große Stärke: Kochen! Unter anderem…

Garten: Frostschutz für Frühblüher

Garten Woche 9Im Gegensatz zu Krokussen und Schneeglöckchen sind Frühblüher wie Primeln und Hyazinthen empfindlich: Während sie sich tagsüber der Sonne entgegenrecken, zittern sie nachts und brauchen Schutz. Holen Sie Schalen über Nacht ins Haus und decken Sie Baumscheiben mit Mulch ab. Meine wöchentlichen Gartentipps auf br-online.

Bauernregel
Kommt der März wie ein Löwe, so geht er wie ein Lamm;
kommt er wie ein Lamm, dann geht er wie ein Löwe.

Lust auf Unkraut

Marmor KindergeburtstagEine weitere Geschichte aus der Serie „Kräuterpädagogen aktiv“: Angela Marmor hat nicht nur Lust auf Unkraut – sie macht auch Lust auf Unkraut. In vielen Kursen erzählt sie begeistert über all die grünen und bunten Wesen, die sich in ihrem riesigen Garten tummeln und über all die herrlichen Pflänzchen, die im schönen Laabertal rund um Mallersdorf-Pfaffenberg wachsen. Die Kräuterpädagogin hat aber noch weitere Leidenschaften. Sie backt mit Hingabe Brot, am liebsten natürlich mit Unkraut. Hier erzählt sie, wie es dazu kam:

Garten: Auf die Scheren, fertig, los!

Garten Woche 8Der Schnee ist fort, die ersten Knospen wagen sich aus der Erde, der Startschuss für die neue Frühlingssaison ist gefallen: Jetzt können Sie zur Gartenschere greifen und die Obstbäume zurückschneiden. Meine wöchentlichen Gartentipps auf br-online.

Bauernregel:
Wenn sich St. Walburgis (25.2.) zeigt,
der Birkensaft nach oben steigt.

Garten: Sehnsucht nach Wärme

Garten Woche 7Alles sehnt sich nach Licht und Wärme – sogar die Küchenzwiebeln. Wer sie jetzt dicht an dicht auf eine Schicht Erde setzt, kann schon bald die ersten Röhrenblätter ernten, die voller Vitamine stecken. Meine wöchentlichen Gartentipps auf br-online.

Bauernregel
St. Matthias (24.2.) hab ich lieb,
denn er gibt dem Baum den Trieb.

X