Karin Greiners Pflanzenlust-Blog

Alle Beiträge

Salat im Topf

Man stelle sich vor - es ist Weihnachten, zum menü gehört frischer Salat - und kein anständiger zu kriegen. Bloß welke, labberige Köpfe, Geschmack Marke Küchenpapier. Aber jetzt gibt es Abhilfe! Eine tolle Idee: Salat knackfrisch - im Topf. Statt welker, labberiger Köpfe aus dem Regal...

Weiterlesen

Kräutersalz

Kraeutersalz Beim Gang durch meinen Garten fielen mir noch allerhand würzige Blättchen zwischen die Finger: Salbei, Thymian, Zitronenthymian, Majoran, Bohnenkraut, Ysop, Rosmarin. Die überlasse ich nicht den Unbilden der Witterung, sondern verarbeite sie zu einem würzigen Kräutersalz.

Vom Grün des Lebens

Rutenschlagen und Obstbaumwecken, Barbarazweige, Paradeisl und Christbaumloben, Raunachtsgeschichten und Efeuorakel - von der Vorweihnachtszeit bis über Neujahr hinaus ranken sich viele Bräuche rund um Bäume und Kräuter. Davon erzähle ich Ihnen bei einem Spaziergang durch den Bad Heilbrunner Kräuter-Erlebnis-Park am kommenden Sonntag, den 6. Dezember...

Weiterlesen

Kussperlen

In der Vorweihnachtszeit werden Mistelzweige über die Tür gehängt, darunter darf sich jedes junge Paar küssen. Ein Kuss kostet aber eine weiße Beere der Mistel! Wenn die Zweige abgeleert sind, ist's aus mit der Küsserei. Wie gut, dass die Früchte so klebrig sind. Wenn keiner hinschaut,...

Weiterlesen

Zecken im Rindenmulch

RindenmulchDa erreicht mich die Frage, ob man sich mit Rindenmulch Zecken in den Garten holt. Lesen kann man auch dazu, etwa auf Renates Katzenblog oder bei Wildwuchs. Rindenmulch, zumal billiger aus dem Baumarkt, sei teilweise mit ganzen Nestern von Holzböcken verseucht. Was tun? Erstmal: Nicht in Panik geraten!

Advent, Advent – die Kräuter duften!

BHB ManufakturWar das ein Herbst! Die Kräuter sind immer noch prächtig und voller Duft. Besonders in Bad Heilbrunn. Es ist wirklich ein Erlebnis, durch den Kräuter-Erlebnis-Park zu spazieren – die Kräuterpädagogen aus der Region haben ihn nochmal prächtig in Schwung gebracht und herausgeputzt. Und ab kommenden Sonntag kann man die Tour mit einem Besuch im niegelnagelneuen Bistro in der Kräuter-Erlebnis-Manufaktur abrunden. Entdecken Sie den Park mit all seinen vielen Kräutern, erkunden Sie den Zauberwald mit seinen vielen Geheimnisse, lassen Sie die magische Atmosphäre im Rat der Hexen auf sich wirken. Märchenhafte Bäume stehen im Mittelpunkt der Führung, bei der ich Ihnen von Eiben, Buchen, Linden erzähle. Sonntag, 29.11.2009 ab 10 Uhr!

X