Karin Greiners Pflanzenlust-Blog

Alle Beiträge

Küchen-Glück

Das letzte Küchen-Rendezvous im Jahre 2011: Partysemmel trifft Fingerfood. Am Mittwoch, den 28.12.2011 von 18.30 bis 21.00 Uhr. Alles dreht sich ums Glück - wir beginnen mit einem beglückenden Aperitif, es folgen zum Glück Süppchen. Glücklich mit Salat kommt vor Glück eingerollt. Was Süßes zum Glück...

Weiterlesen

Quitte trifft Nelkenwurz – Nachlese

[slideshow id=1] Wenn sich goldene Äpfel mit duftenden Wurzeln vereinen, dann ist was geboten! Am letzten Mittwoch im November 2011 trafen zwei Rosengewächse zusammen, die es in sich haben. Quitten, fast schon vergessene und leider viel zu wenig geschätzte Früchte, und Nelkenwurz, ein Unkraut, das jeder...

Weiterlesen

Nelkenwurz? Nelkenwurz!

Da treffen sich beim Küchen-Rendezvous Quitte und Nelkenwurz. Quitte kennt man ja noch. Aber Nelkenwurz? Who the fuck is NELKENWURZ? Dabei hat wohl jeder schon mit dieser Pflanze Kontakt gehabt. Braune längliche Körnchen, etwa halb so groß wie Reiskörner, daran ein kleiner Fortsatz ähnlich einer Häkelnadel...

Weiterlesen

Garten: Weihnachtliche Düfte

Im Garten ist Ruhe eingekehrt. Überprüfen Sie, ob Ihre Beete noch gut eingepackt sind. Dann können Sie sich dem Blumenschmuck im Haus widmen – und zum Beispiel mit übriggebliebenen Kräutern einen duftenden Lichterkranz binden. Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br.de

Gartenweihnacht:
• So manches Blatt, so mancher Zweig trägt ein Glitzerkleid.
• Den Rasen deckt ein dünnes Schneetuch.
• Schönes Nadelgrün bringt Frische.

Kräuterakademie-Film

Ein Filmchen auf Youtube: Kräuterakademie Kräuter in all ihrer Vielfalt - bei der Kräuterakademie auf Schlossgut Odelzhausen. Mehr Infos hier: www.kraeuter-akademie.com...

Weiterlesen

Himmelsfeuer

Wenn jetzt, in der Adventszeit morgens der Himmel rötlich schimmert, erinnert mich das an eine wundersame Geschichte. Sie wurde mir mal erzählt, oder ich habe sie irgendwo gelesen, als ich noch Kind war. Und kann sie nie wieder vergessen – da geht jedesmal die Phantasie mit mir durch. Die Geschichte, die ist diese:

Natürlich schenken

Henriette Dornberger schenkt uns etwas: Zapfen! Natürlich selbst gesammelt, in reiner Handarbeit veredelt und mit viel Herz weitergereicht. So kommt die heimische Fichte zu weihnachtlichen Ehren, nachdem sie kaum noch als Christbaum unsere Stuben zieren darf. Sie nadelt halt schnell – dabei duftet sie sooooo gut. Wie das mit den Zapfen funktioniert? Hier geht es zur Anleitung…

X