Karin Greiners Pflanzenlust-Blog

Alle Beiträge

Garten: Spätsommerzeit – Erntezeit

Im Garten reifen die Zucchini. Auch frühe Äpfel und Zwetschgen können Sie jetzt ernten. Außerdem können Sie jetzt für die Aussaat im nächsten Jahr Samen ernten, zum Beispiel von Ringelblumen, Koriander, Kümmel oder Dill. Meine wöchentlichen Gartentipps auf br-online.

Bauernregel:
Der August muss Hitze haben,
sonst wird der Obstbaumsegen begraben.

Garten: Reiche Ernte an Gemüse

Zwiebeln und Knoblauch sind reif und können geerntet werden. Außerdem wuchert es nach diesem Regenwetter kräftig im Gemüsebeet. Jetzt ist der beste Zeitpunkt zum nachpflanzen und -säen von Bohnen und Erbsen, Salaten und Fenchel. Und auch die Tomaten brauchen Pflege. Meine wöchentlichen Gartentipps auf br-online.

Bauernregel:
Im August soll man den Knoblauch
aus der Erde nehmen.

Tomate trifft Schafgarbe: Ein rot-weißer Genuss

Gestern abend, Kochschule Odelzhausen: Tomate trifft Schafgarbe, so das Motto des Küchenrendezvous.Von Schafgarben-Aperitif über Schafgarben-Bruschetta mit Tomatenconfit und Wilden Spießchen mit Tomatensalsa bis zur süßen Tomaten-Mandel-Torte – einfach gelungen, hier Impressionen:

Wilde Aromen

Diese Woche in der Abendschau des Bayerischen Fernsehens: Wilde Aromen - leckere heimische Gewächse. Wer es aktuell verpasst, kann die Beiträge im Internet ansehen. Beispielsweise Steffen Fleischhauer, den Herrn der Essbaren Wildpflanzen, gleich zweimal samt Rezept - Wiesenbärenklau-Lasagne. Das Foto zeigt Steffen bei einem Kochkurs in...

Weiterlesen

Was der Gundermann so alles schafft

Gratulation! Viele frisch gebackene Kräuterpädagogen und Kräuterpädagoginnen haben letzte Woche in St. Ulrich ihr Zertifikat erhalten. Bei der feierlichen Übergabe trug Silke Sachs folgendes Gedicht vor, das mehr sagt als tausend andere schlaue Worte:

Ein kleines Kräutlein ward gewachsen,
„Gundermann“ so war’s genannt,
hatte gar ein herbes Wesen,
wuchs am Weg oft unerkannt.

Garten: Beeren und Bohnen in Form bringen

Die Erdbeerzeit neigt sich dem Ende, Johannisbeeren haben Hochkonjunktur. Vergessen Sie nach der Ernte nicht, die Sträucher auszudünnen. Jetzt ist auch die Zeit, Ordnung zu schaffen: Stangenbohnen wollen geordnet sein, Obstbäume brauchen unter Umständen eine Stützhilfe. Meine wöchentlichen Gartentipps auf br-online.

Bauernregel:
Sind die Hundstage heiß,
bringt das Jahr noch viel an Schweiß.

Rosen, die keine sind…

Rosen haben derzeit Hochkonjunktur - sie blühen in den schönsten Farben und Formen. Aber es gibt auch Rosen, die gar keine sind. Das Bild zeigt eine Weidenrosengalle - hervorgerufen durch eine Gallmücke. Trotzdem, schön wie eine Rose....

Weiterlesen

Garten: Es ist angerichtet!

Rosen, Ringelblumen, Malven, Stockrosen, Nachtkerzen und Taglilien stehen in voller Blüte. In diesen Blumen steckt viel mehr, als nur schöne Dekoration für den Garten zu sein. Viele Blütenblätter sind wahre Delikatessen für Gourmets und das I-Tüpferl für viele Speisen. Meine wöchentlichen Gartentipps auf br-online.

Bauernregel:
Die erste Birn‘ bricht Margareth (20.7.),
drauf überall die Ernt‘ losgeht.

X