Karin Greiners Pflanzenlust-Blog

Alle Beiträge

Schnuppertag NaturCoach am 2. Oktober 2010

Die KRÄUTERAKADEMIE Odelzhausen und das Dachauer Forum e.V. Katholische Erwachsenen-Bildung Dachau freuen sich, Ihnen den Zertifikatslehrgang NaturCoach mit einem Schnuppertag am Samstag, den 2. Oktober 2010 im Schlossgut Odelzhausen, Haupteingang Bräustüberl, vorzustellen.

Apfelröschen

Kräuterpädagogin Angela Marmor hat meine "Rosen-Törtchen" zu Apfel-Röschen gemacht. Ich bin überzeugt, dass die unbeschreiblich gut schmecken. Mit wilder Kornelkirschensauce und Flora der Saison. Ihr Rezept gibt es unter www.lustaufunkraut.de. Angela Marmor kann übrigens toll kochen und backen! Nicht nur Brot...

Weiterlesen

Grün, grüner – Greiner!

Seit vielen Jahren gebe ich bei Bayern 1 freitags Vormittag, meistens zwischen 10 und 11 Uhr, Gartentipps - frisch zum anstehenden Wochenende. Wer die Sendung versäumt, findet sie jetzt als Podcast im Internet: Tipps für Pflanzenfreunde. Einfach anklicken - zuhören - oder herunterladen. Am besten...

Weiterlesen

Garten: Herbstzeit ist Pflanzzeit!

In der Natur beginnt der Frühherbst schon Ende August – mit der Reife des Schwarzen Holunders und der Blüte der Herbstzeitlosen. Dank milderer Temperaturen ist die Zeit jetzt besonders günstig, um Immergrüne wie Buchs und Lorbeerkirsche zu pflanzen. Meine wöchentlichen Gartentipps auf br-online.

Garten: Feuerrotes Farbenfinale

Feuerdorn und Pfaffenhütchen sorgen jetzt für leuchtende Farben im Garten. Beim Kürbis gilt: Je kräftiger die Farbe, desto gehaltvoller das Fleisch. Entfernen Sie deshalb im Beet die Blätter rund um die Früchte. So kann die Sonne ungehindert darauf scheinen. Meine wöchentlichen Gartentipps auf br-online.

Bauernregel:
Ist der September lind,
wird der Winter ein Kind.

Wenn morgen die Welt unterginge…

…würden wir heute noch eine Hecke pflanzen! Frei nach dem berühmten Ausspruch von Martin Luther haben die angehenden Kräuterpädagogen aus Südtirol im Garten der Fachschule Salern eine Wildstrauchhecke gepflanzt. Unter Anleitung und tatkräftiger Mithilfe von Michael Machatschek, Landschaftsplaner, Vegetationskundler, freiberuflicher Forscher und bekannter Buchautor („Baumgeschichten“, „Nahrhafte Landschaft“ und viele andere Titel).

Die Gäste der Buche

Die Gäste der Buche Mietegäste vier im Haus hat die alte Buche: Tief im Keller wohnt die Maus, nagt am Hungertuche. Stolz auf seinen roten Rock und gesparten Samen, sitzt ein Protz im ersten Stock; Eichhorn ist sein Namen. Weiter oben hat der Specht seine Werkstatt liegen, hackt und hämmert kunstgerecht, dass die Späne fliegen. Auf dem Wipfel...

Weiterlesen

Garten: Der Herbst zieht ein

Sommer ade, aber im Garten geht es nochmals in eine Hochsaison! Erntezeit, Pflanzzeit, Rasenzeit es gibt viel zu tun. Und da kommt einem doch gelegen, dass es nicht so heiß ist und die frisch eingesetzten Pflanzen von oben gewässert werden … Meine wöchentlichen Gartentipps auf br-online.

X