Karin Greiners Pflanzenlust-Blog

Alle Beiträge

Ohren auf!

Schon gehört? Pflanzen reden miteinander, an sich nichts Neues - mittels Chemie, vor allem über Düfte können Pflanzen sich verständigen. Aber Töne? Doch, Wissenschaftler haben bemerkt, dass Maiswurzeln regelmäßig Klicklaute von sich geben. Aber was wollen sie damit sagen? Vielleicht ihr Revier markieren, ähnlich wie...

Weiterlesen
Risotto

Vor lauter Rührung

Risotto will gut gerührt werden! Und man braucht den richtigen Reis dazu - Arborio, Carnaroli oder Vialone. Diese Reissorten haben besonders viel Stärke und können dadurch die Flüssigkeit gut aufsaugen, außerdem bleiben sie beim Kochen in Form. Bei anderen Reisarten wie Basmati ist das nicht der Fall, sie...

Weiterlesen

Pilze, Pilze, Pilze

FliegenpilzJetzt wachsen sie wieder im Wald, jetzt suchen wir sie wieder im Wald: Pilze! Und dieses Jahr in Hülle und Fülle. Grund genug, sich mal ein wenig mit den geheimnisvollen Waldbewohnern zu beschäftigen.

Garten: Bloß net vergessen

HagebuttenPflanze der Woche:
Hagebutten
Überall leuchten sie jetzt schön rot, die Früchte der Rosen. Hagebutten enthalten sehr viel Vitamin C, weitaus mehr als Zitronen oder sogar Sanddorn. Egal ob schlank und orangerot oder kugelig und fast schwarz, ob klein oder groß, Hagebutten sind samt und sonders essbar und für eine Verwertung geeignet. Doch nicht nur wir freuen uns über Hagebuttenmus und Hagebuttentee, auch unzählige Gartenvögel und weitere Tiere wissen die Rosenfrüchte zu schätzen.

Bauernregel:
Warmer und trockener Septembermond mit reifen Früchten reichlich belohnt.

Steppenhexe

EryngiumAuf Kalkmagerrasen trifft man diese Pflanze ab und zu an: Den Feld-Mannstreu (Eryngium campestre). Ist laut Artenschutzverordnung besonders geschützt. Aber höchst interessant, denn über diesen ungewöhnlichen Doldenblütler kann man so einiges erzählen:

Sammelwut

Gestern noch gejagt, heute frisch gesammelt: Brombeeren. Die springen nicht davon, die bleiben brav sitzen und lassen sich in aller Ruhe pflücken. Nur vor  ihren Dornen muss man sich in acht nehmen. Brombeeren gibt es dieses Jahr solche Mengen, dass man gar nicht nachkommt. Und wenn die...

Weiterlesen

Nachlese Odelzhauser Kräuterfest

Nachlese 11Was für ein Fest, was für ein Wetter, was für tolle Besucher! Das Odelzhauser Kräuterfest war auch 2014 ein voller Erfolg. Und das Schönste? Kann man nicht mit allem Geld der Welt bezahlen:

Die Jagd ist eröffnet!

???????????????????????????????????????????????????????????????Meteorologisch gesehen endet der Sommer mit dem 31. August. Ab 1. September ist Herbst, naja, und sommerlich verwöhnt hat uns dieser Sommer nun auch nicht gerade. Also begrüßen wir doch freudig den Herbst. Denn mit ihm beginnt schließlich die Jagdsaison. Halali!

X