Karin Greiners Pflanzenlust-Blog

Alle Beiträge

Garten: Jetzt gilt’s langsam

Zimmerazalee 3Hand aufs Herz, wie geht es Ihren Kübelpflanzen? Für das Wandelröschen hätte ich ein paar Tipps. Zum Beispiel sollten Sie die Menge des Gießwassers an die Lichtverhältnisse im Winterquartier der tropischen Pflanze anpassen. Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br.de.

Pflanze der Woche:
Azalee
Asiatische Schmuckstücke, die es gerne kühl mögen, das sind die beliebten Zimmerazaleen (Rhododendron simsii). Dicht an dicht reihen sich die Blütenkelche an den Spitzen der kleinen Sträucher, so dass man die ledrigen Blätter kaum noch sieht. Und das zu einer Zeit, wo Blütenzauber höchst willkommen ist. Rund 50 verschiedene Sorten sind im Angebot, mit Blütenfarben von weiß über rosa bis rot, auch lachs und violett sowie zweifarbig.

Bauernregel:
Wenn der Hornung warm uns macht,
friert’s im Mai noch oft bei Nacht.

Hirseflammerie mit Granatapfel und Brennnesselhonig

Hirseflammeri mit Brennnesselhonig GranatapfelHirse – gilt als das Schönheitskorn. Granatapfel – gilt als Jungbrunnen. Brennnessel – gilt als Powerpaket. Wie bitte ist dann dieses Gericht einzustufen? Wunderfutter? Egal, es schmeckt, ist leicht zuzubereiten und wenn’s dann auch noch was bewirkt… Gute Laune macht es bestimmt. 

Tag der Kerzen, Tag des Lichts

[caption id="attachment_7096" align="alignleft" width="448"] Aus wikipedia: James Steakley[/caption] Heute ist Lichtmess. Bis 1912 übrigens in Bayern ein gesetzlicher Feiertag. Eine ganze Stunde hat sich der Tag seit der Wintersonnenwende schon verlängert. Heute endet offiziell die Weihnachtszeit - früher wurde erst jetzt der Christbaum abgeräumt - und...

Weiterlesen

Lebende Bilder

Flowerbox 2014Ob man das als lebendes Bild, als hängenden Kleingarten oder als grünen Wandschmuck bezeichnet – das überlasse ich dem persönlichen Geschmack. Jedenfalls habe ich seit 2012 ein solches „Schmuckstück“ an der Wand. Es ist eine flowerbox, in der die Phalaenopsis-Orchidee bis heute wunderbar gedeiht – wie man auf dem Foto sieht.

Garten: Fensterbankeln

Usambaraveilchen 1Ob sich dieser Winter wohl noch mal entscheiden kann? Die Pflanzen jedenfalls nehmen es gelassen, sie sprießen frühlingsmutig und verharren winterfreudig – ganz wie es kommt. Und der Gärtner? Ist zum Fensterbankeln verdonnert. Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br.de.

Pflanze der Woche:
Usambaraveilchen
Ein Veilchen, das veilchenblau blüht und doch kein Veilchen ist: Die beliebte Zimmerpflanze stammt aus den Usambara-Bergen in Tansania und ist mit Gloxinien, Kussmäulchen, Schamblumen, Schiefteller und Drehfrucht verwandt – ebenfalls nicht selten auf der Fensterbank gehegte Gewächse. Mehr als 2000 Sorten kennt man vom Usambaraveilchen (Saintpaulia ionantha), die sich in Farbe und Form der Blüten unterscheiden.

Bauernregel:
Wenn‘s an Lichtmess (2.2.) stürmt und schneit,
ist der Frühling nicht mehr weit.
Ist es aber klar und hell,
kommt der Lenz wohl nicht so schnell.

NaturCoach – die Natur zeigt den Weg

Wegweiser Natur

Nicht nur hier in meinem Blog zeige ich, was mir Natur bedeutet. Die Natur in ihrer grenzenlosen Vielfalt, in all ihrer Faszination und mit all ihren Wundern führt mich durchs Leben. Zeigt mir den Weg, gibt mir Halt, macht mich zutiefst zufrieden und glücklich. Das hat mich veranlasst, den Lehrgang NaturCoach zu entwickeln. NaturCoach? 

Grünes im Schnee

Ja was denn nun: Winter? Frühling? Ist in diesem Jahr nicht so richtig zu entscheiden. Erst sehnt man sich wochenlang nach dem eisigen Weiß, dann kommt die kristallene Pracht vom Himmel, und schon wünscht man sie wieder hinter die sieben Berge. Ach was ist es...

Weiterlesen
X