Drei Schwarzwaldmädel mit Kräutersinn

Drei Schwarzwaldmädel mit Kräutersinn

Drei Damen, die sich mit Kräutern bestens auskennen, begeistern Sie sicher – im schönen Schwarzwald! Die Kräuterpädagoginnen Anita Aberle Schwenk aus Tennenbronn, Monika Wurft und Walburga Schillinger aus Schiltach bieten ein Wochenende für „Schwarzwald- und Kräuterbegeisterte“ und solche die es noch werden wollen an. Alle drei „Schwarzwaldmädels“ sind übrigens auch Mitgleid bei Bauerngarten- und Wildkräuterland Baden e.V., dem Netzwerk von Bauerngärtnerinnen und Kräuterpädagoginnen in Deutschland Südwesten: www.kraeuter-regio.deDrei Tage ganz eintauchen in die Schönheit und Vielfalt der Pflanzenwelt. Nachdem die ersten Kräutertage der Region im Mai dieses Jahres ein voller Erfolg waren (siehe auch hier), geht es nun mit einem Herbsttermin in die zweite Runde. Die Kräutertage sind für alle „Schwarzwald- und Kräuterbegeisterte“ und solche, die es noch werden wollen, gedacht, um an drei Tagen ganz und gar in die Schönheit und Vielfalt der heimischen Pflanzenwelt einzutauchen.

Programm Kräutertage im Schwarzwald:

Wildkräuter auf Schritt und Tritt
Freitag, 24. September 2010,  16:00 Uhr: Begrüßung mit Wildkräutertrunk im Foyer des Schiltacher Rathauses, Kräuterwanderung über den Dächern des historischen Fachwerkstädtchens Schiltach, anschließend Kräuterversucherle und viel Infos rund um Wildkräuter mit Kräuterpädagogin Monika Wurft.
Dauer ca. 3 Std.

Kommt lasst uns grasen gehen
Samstag, 25. September 2010, 11:00 Uhr: Begrüßung und Wiesenführung auf dem Christleshof in Tennenbronn, Sammeln von Wildkräutern, gemeinsamem Zubereitung und Genießens eines Wildkräutermenüs: „Von Löwenzähnen bis Gundermannblättchen“ mit Kräuterpädagogin Anita Aberle Schwenk.
Dauer ca. 4 Std.

Bunte Vielfalt
Sonntag, 26. September 2010, 11:00 Uhr: Kleiner Spaziergang und Begrüßung auf dem Höfenhof in Hinterlehengericht, Gartenbüffet unterm Nussbaum nach dem Motto: „Vom Blütensalat und Fruchtcocktail“. Danach Besichtigung des historischen Bauerngartens und Kräutergartenführung mit Kräuterpädagogin Walburga Schillinger. Herstellung eines Kräutermitbringsel.
Dauer ca. 4 Std.

Infos und Buchung unter Stadt-Land-Fluss im Kinzigtal und beim Tourismusbüros in Schiltach unter Tel: 07836 5850.

Preise
Bei einer Teilnehmerzahl von mindestens 12 Personen
mit Übernachtung: Pro Person 125 €
ohne Übernachtung: Pro Person 45 €
Bei Teilnahme an den Einzelveranstaltungen:
Freitag: 15 €, Samstag und Sonntag: 20 €

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X