So Allerlei

Optimistisch

Jedesmal wenn dich ein Unglück trifft, pflanze einen Baum; der Schatten eines Wäldchens wird dich bald erfreuen. Arabisches Sprichwort...

Weiterlesen

Vom Baumglück

Bäume sind glücklicher als Menschen. Sie wachsen jeden Tag ein kleines Stück Richtung Himmel. Gundolf Meyer-Hentschel...

Weiterlesen

Spuren im Wald

FahrspurenSolche Spuren im Wald sehe ich ungern. Wohl ist es nötig, Holz zu machen, wohl habe ich Verständnis für Waldbauern und Forst. Aber wer denkt eigentlich an die Zukunft? Was solche Spuren für den Boden bedeuten, kann man sich ja noch ausrechnen. Durch den Druck wird das Gefüge zusammengepresst, der Sauerstoff hinausgetrieben, die Bodenlebewesen vertrieben, die Wasserhaltekraft vermindert. Dass auch die Bäume unmittelbar leiden, erkennt man nicht so ohne Weiteres.

Sag mir, wo die Raine sind…

FeldrainWer kennt nicht den berühmten Song: „Sag mir, wo die Blumen sind“. Das frage ich mich, wenn ich übers Land spazieren gehe. Feldraine? Gibt’s nicht mehr. Wo sollen dann die Blumen wachsen? Bitte, liebe Landwirte, lasst einen kleinen Streifen zwischen Fahrspur und Acker!

Gute Vorsätze

Ein neues Jahr, 2016 - willkommen! Und wie ist das mit guten Vorsätzen? Was soll sich ändern, was nimmt man sich vor? Viel zu viel - oder doch nichts. Das Richtige, doch das Falsche? Umsetzbar oder unerreichbar? Nimm's locker. Geh raus in die Natur, da blüht...

Weiterlesen
X