So Allerlei

Sommerbunt

RegenbogenIst er nicht schön, der Regenbogen? Wo er die Erde berührt, soll sich ein Topf Gold befinden. Oder…

Ein Teller Fundsachen

Beim Spazierengehen Augen auf gemacht, und schon was gefunden. Ich finde ja immer was, ich muss auch irgendwie immer was mit nachhause nehmen. Auf einen Teller gelegt, schon ist eine Deko, ein Bild, ein Kunstwerk fertig - die Natur ist hier die Floristin, die Malerin,...

Weiterlesen

Hollfelder Kräutergeschichten

Hollfeld karin_greinerHollfeld, das liebenswerte Städtchen in der fränkischen Schweiz nahe Bayreuth, ruft an diesem Wochenende, 11. und 12. Juni 2016 wieder zu den Rosen-, Kunst- und Gartentagen! Dieses Jahr verwandelt sich der Marktplatz ins Nimmerland mit Peter Pan und seinen Freunden. Sicher werden auch Käpt’n Hook und das Krokodil auftauchen… und ich darf auch wieder dabei sein. Mit Kräuterwanderungen, Schaukochen und Vorträgen. 

Muss man haben…

Landkraeuterkueche Loewenzahn Verlag„Die gute Landkräuterküche“ heißt das neue Buch von Kräuterpädagogin Alexia Zöggeler aus Südtirol (sie führt übrigens einen ganz attraktiven Blog über Landkräuter). Mit natürlichen Aromen einfach unwiderstehlich kochen und backen – lautet der Untertitel, und das glaube ich unbesehen. Wer Alexia kennt, weiß wie Landkräuter, wilde Kräuter, Blüten und regionale Gemüse schmecken, wunderbar auf den Teller drapiert werden und Herz und Magen erfreuen.

Das Lied vom Kirschbaum

KirschbaumZum Frühling sagt der liebe Gott
„Geh, deck dem Wurm auch seinen Tisch!“
Gleich treibt der Kirschbaum Laub um Laub,
vieltausend Blätter, grün und frisch.

Huch – ein Schnee!

Tulpen im SchneeSoll man da lachen oder weinen? Es bewahrheitet sich mal wieder die alte Weisheit, dass das dicke Ende immer hinterher kommt. Wenn es Weihnachten grün war, dann… oje. Aber was hilft das Jammern? Nichts, besser abwarten und dann staunen, wie die Natur sich hilft.

Das Kleine Immergrün

Das Kleine Immergrün (Vinca minor) ist Symbolpflanze für Freundschaft – mit seinen langen Trieben, die den Boden durchstreifen und überall blaue Blüten hervortreiben, knüpft es ein Band (lateinisch vinca bedeutet Band) zwischen dem Buchenwald, dem Garten, mir und…

Erde spüren

[caption id="attachment_10931" align="alignleft" width="448"] Bild: pixabay[/caption] Barfuß gehen! Unmittelbar Kontakt mit der Erde aufnehmen. Balance trainieren. Fußsohlen massieren. Fußmuskeln trainieren. Selbstbewusst laufen. Warum nicht mal heute? Keine Schuhe, die drücken. Freiheit! Keine virtual reality durch Kunststoff- oder Gummisohlen. Volle Erdverbundenheit! Kein glatter, gefederter Kunstuntergrund. Nur Natur. ab...

Weiterlesen
X