So Allerlei

Was der Gundermann so alles schafft

Gratulation! Viele frisch gebackene Kräuterpädagogen und Kräuterpädagoginnen haben letzte Woche in St. Ulrich ihr Zertifikat erhalten. Bei der feierlichen Übergabe trug Silke Sachs folgendes Gedicht vor, das mehr sagt als tausend andere schlaue Worte:

Ein kleines Kräutlein ward gewachsen,
„Gundermann“ so war’s genannt,
hatte gar ein herbes Wesen,
wuchs am Weg oft unerkannt.

Rosen, die keine sind…

Rosen haben derzeit Hochkonjunktur - sie blühen in den schönsten Farben und Formen. Aber es gibt auch Rosen, die gar keine sind. Das Bild zeigt eine Weidenrosengalle - hervorgerufen durch eine Gallmücke. Trotzdem, schön wie eine Rose....

Weiterlesen

Rot-weiß-grün

Kirschtomaten gefüllt mit „Kaviar“ aus dem Dachauer Land – das gab es bei den Drehaufnahmen von LaVita vom Bayerischen Fernsehen. Ruck-zuck waren die kleinen Dinger aufgegessen, schmecken ja auch wirklich gut. LaVita bringt am 12. August 2010 von 19.00-19.45 Uhr eine Sendung über das Dachauer Land. Und hier das Rezept für die Tomaten:

Höchst selten!

Beim Spazierengehen kommt einem doch immer wieder ein kleines Wunder vor Augen: Hier ein Blütenbesucher, den ich noch nie vorher gesehen habe. Es ist ein Pinselkäfer aus der Familie der Blatthornkäfer, der sich hier gütlich tut.  Pinselkäfer? Mir sind beim Anblick ganz andere Namen für...

Weiterlesen

Ein Traumtag!

Solche Tage sind selten - Tage wie dieser! Herrlicher Sonnenschein, wunderbare Pflanzen, grandiose Landschaft. Troddelblumen (auch Alpenglöckchen, Eisglöckchen, Soldanellen genannt) vor den Geißler-Spitzen im Villnösstal. Das macht Laune! Danke dafür, vor allem Martina Feichter vom Hotel Majestic in Reischach, die uns hierhin geschickt hat. Wir...

Weiterlesen

Dinkelfladen trifft Giersch

In der Küche ist es am gemütlichsten – hier trifft man sich, hier tauscht man sich aus, hier wächst der Appetit, hier gibt es Köstliches frisch auf den Teller! Nach diesem Motto luden am Mittwoch, dem 28. April 2010 die Küchenmeisterin und Ernährungsberaterin Irmi Rothfelder und ich in die Kochschule beim neuen Gutshotel im Schlossgut Odelzhausen ein.
Aus der neuen Kochschule vom Schlossgut Odelzhausen zog bereits ein verführerischer Duft nach frisch gebackenen Fladen und würzigen Wildkräutern, als sich zum Feierabend die Gäste einstellten. Verlockend, was sich da auf dem Küchenblock präsentierte: Giersch, Gundermann, Schafgarbe, Spitzwegerich, Gänseblümchen, Brennnessel, Goldnessel, Wiesenbärenklau, Knoblauchsrauke, Sauerklee und viele weitere Wildkräuter. Zur Auswahl weiterhin Sauerrahm- und Tomatensauce, verschiedene Käsesorten, Schinken- und Speckwürfel, Lauch und Zucchini, Pilze und Oliven. Daneben zwei lange Bretter mit über einhundert hübsch aufgegangenen Dinkelteigkugeln.

Hab acht!

Wieder eine Geschichte für Donnas Schreibprojekt.

Viel Zeit blieb nicht mehr. Schon in wenigen Stunden…

Dinkelfladen trifft Giersch!

Und viele nette Leute!
In der offenen Kochschule im Schlossgut Odelzhausen am 28. April 2010 ab 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr.
In der Küche ist es am gemütlichsten – hier trifft man sich, hier tauscht man sich aus, hier wächst der Appetit, hier gibt es Köstliches frisch auf den Teller!
Backen Sie mit uns Dinkelfladen im Steinbackofen und belegen Sie diese ganz nach Gusto. Wir unterhalten Sie mit Küchentipps und Kräutertricks. Wir laden Sie herzlich dazu ein!

Irmi Rothfelder und Karin Greiner

X