So Allerlei

Schön beschildert

Hier wohnt ein Kräuterpädagoge! Mit so einem schönen Schild aus Email kann man das auf besonders edle Weise kund tun. Nun gibt es sie endlich wieder - wer eins möchte, kann sich an das Kräuter-Erlebnis-Zentrum e.V. in Bad Tölz wenden. Ansprechpartner ist Frau Schweitzer, Telefon...

Weiterlesen

Bayern Tour Natur

Auch dieses Jahr wieder: Raus in die Natur - mit der BayernTour Natur. Und ich mache wieder mit, mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen - in Dachau, Odelzhausen und Bad Tölz. Alle diese und weitere Termine frisch auf meinem Veranstaltungskalender unter www.pflanzenlust.de --> Termine...

Weiterlesen

Kranz Nr. 23

Wogendes Gold vom Wegesrand. Grasfedern, gebüschelt, gebunden. Rotes Straußgras (Agrostis capillaris) und Windhalm (Apera spica-venti). Unvergleichlich zart, bewundernswert robust. Advent! In Duft und Dämmerstille Ruh’n schlafbefangen Wald und Feld, Doch heimlich geht ein leises Weben Vernehmbar durch die weite Welt, Es hängt die zarten Silbernetze Verschwenderisch an Strauch und Baum, Und zwischen...

Weiterlesen

Kranz Nr. 22

Mosaikarbeit. Große Schuppen von Pinienzapfen einzeln auf einen Kranzrohling kleben. Das ist was für lange Adventsabende...

Weiterlesen

Kranz Nr. 21

Mini- oder Bonsai-Hagebutten. Von der Vielblütigen Rose (Rosa multiflora). Lassen sich prima trocknen, halten ewig, sind aber nur mit viel Mühe in Kranzform zu bringen. Jedes Buttchen muss gedrahtet und mit den anderen verbunden werden. Aber die Arbeit lohnt sich, oder?...

Weiterlesen

Kranz Nr. 20

Das wickelt sich von ganz allein zum Kranz, ohne Draht oder Bindfaden: Klettenlabkraut. Funktioniert selbst im getrockneten Zustand perfekt....

Weiterlesen
X