So Allerlei

Löwenzahn trifft Radieschen

Löwenzahn ist giftig? Wer behauptet denn so was. Löwenzahn ist bitter? Schon, aber das ist gesund. Löwenzahn schmeckt bäääh? Wer das meint, der war noch nicht bei uns im Küchen-Rendezvous am Mittwoch, den 24. April 2013 von 18.30 bis 21.00 Uhr. Wir kredenzen Löwenzahn "as...

Weiterlesen

Nix klebt mehr

Schuhe ErdeEine schlaue Gärtnerregel sagt: „Betrete den Garten erst, wenn die Erde nicht mehr an deinen Schuhen klebt.“ Ha! Das ist der Fall, also nichts wie raus, Erde gelockert, Boden geglättet, gesät und gepflanzt. Außerdem: Gärtnern macht glücklich!

Mein winzig kleiner Beitrag – Strom sparen

Muskelkraft statt Stromantrieb, das lässt sich alltäglich viele Male umsetzen. Zum Beispiel den Schneebesen schwingen statt den Mixstab an die Steckdose anschließen. Und wenn es wirklich nur der winzig kleine Beitrag ist: Jedes Quäntchen Strom, das man einsparen kann, hilft. Wenn nur jeder einzelne von...

Weiterlesen

Auf einen Blick

Landschaft en miniatureAugen auf – was sieht man da? Landschaft, in groß. Aber auch in gnaz klein, en miniature. Phantasiewelten. Voller neuer Lebewesen. Man möchte zum Zwerg werden. Und geht spazieren, auf Reisen…

Karfreitagsgeschichte

Die Legende vom Hartriegel Zu Zeiten, als Jesus auf der Erde wandelte, war der Hartriegel ein großer und starker Baum, der einer Eiche oder Tanne in nichts nachstand. Weil er aber ein so besonders festes, bruchsicheres Holz hatte, wurde aus ihm das Kreuz geschlagen, an das...

Weiterlesen

Mein winzig kleiner Beitrag – Naturverpackt

Banane und GurkeEs ist mir immer wieder ein Rätsel, warum Bananen in Folie eingeschweißt werden. Oder Salatgurken. Kiwis in Kunststoffschälchen. Am besten noch Bioware, umhüllt von Plastik. Haben die Früchte nicht die beste Verpackung, die es gibt? Verpackungswahn! So was kaufe ich nicht! Produziert nur Müll.

Mein winzig kleiner Beitrag – erdelos

SempervivumDa lobe ich mir doch Pflanzen, für die man keine Erde kaufen muss. So wie die Haus- oder Dachwurzen.Ich pflanze sie gerne. Sind überaus pflegeleicht. Und wesentlicher Vorteil: Hier kommt keine torfhaltige Erde zum Einsatz. Wenn jeder statt einem Blumenkasten mit Geranien eine Steinschale mit Hauswurzen bestückt…

Dem Blühen auf die Sprünge helfen

Noch sind die Äste kahl, obwohl die Knospen schon deutlich schwellen. Aber mit Blüten an Sträuchern und Bäumen sieht es noch mau aus. Aber da lässt sich nachhelfen: Mit Häkelblüten. Geht ganz fix, macht viel her. Ich habe es mit Flauschgarn versucht. Anleitung z.B. bei Naturkinder...

Weiterlesen
X