So Allerlei

Orchidee mit Nachwuchs

Nachwuchs 2015 2 Regina NoflatscherOrchideen, immer was Besonderes. Sie gelten als botanische Edelsteine, als Prinzessinnen des Pflanzenreichs, als begehrte Objekte für Blumenliebhaber. Ursprünglich wachsen viele Orchideen als Epiphyten oder Aufsitzer in Baumkronen, wir aber zwingen sie in Töpfe und bannen sie auf den Boden der Tatsachen, des Fensterbretts. Im Sommer allerdings dürfen manche Zimmerorchideen nach draußen, Urlaub im Garten, in luftigen Baumkronen… Und was findet sich dann da im Herzen der Orchidee, die gerade bei Kräuterpädagogin Regina Noflatscher in der Sommerfrische draußen im Baum hängt? Ein Vogelnest mit Jungen! Das ist doch mal eine edle Kinderwiege.

König Sommer

GersteNun fallen leise die Blüten ab,
Und die jungen Früchte schwellen.
Lächelnd steigt der Frühling ins Grab
Und tritt dem Sommer die Herrschaft ab,
Dem starken, braunen Gesellen.

Frau Holle in Hollfeld

Hollfeld 2015Schon mal Frau Holle bei der Arbeit gesehen? Mitten im Sommer? Bei ihrem Lieblingsstrauch, dem Holunder – und das auch noch in ihrem Lieblingsort Hollfeld? Das können Sie am 20.-21. Juni 2015 bei den Rosen-, Kunst- und Gartentagen im schönen Städtchen im Landkreis Bayreuth.

Moos und Tanne

Die Tanne sprach zum Moos: "Wie niedrig ist dein Los!" Da saust ein wütender Sturm herbei und bricht die stolze Tann entzwei. "Wie glücklich," sprach das Moos, "ist doch mein niedrig Los." J. B. Bandlin, aus Johann von Hermann: Fabelschatz. Eine Sammlung von 208 der schönsten und besten Fabeln...

Weiterlesen

Grad ist Heumahd

Gras WieseÜberall werden die Wiesen gemäht. Schade, dass es kaum noch nach Heu, nach Cumarin duftet – das Gras wird auf der Stelle siliert. Irgendwie fehlt mir was. Der Duft von frischem Heu ist doch so wunderbar, ein Schmeichler für die Seele… Vielleicht hilft ein kleines Gedicht:

Der erste Mai

Der erste Tag im Monat Mai Ist mir der glücklichste von allen. Dich sah ich und gestand dir frei, Denn ersten Tag im Monat Mai, Dass dir mein Herz ergeben sein, Wenn mein Geständnis dir gefallen, So ist der erste Tage im Mai Für mich der glücklichste von allen. Friedrich Hagedorn...

Weiterlesen

Baumspaziergang und Waldwispern

Bäume, unsere holzigen Freunde! Gute Freunde sollte man auch kennen, verstehen und schätzen. Warum also nicht einen Baumspaziergang unternehmen oder dem Wispern des Waldes lauschen? Kräuterpädagogin Marina Hahn aus München begleitet dabei, erzählt, erläutert, begeistert für die "Herren der Ringe" und "Meister der Kronen". Angebote...

Weiterlesen
X