Rezepte

Eicheltrüffel

Das gibt es nicht jedes Jahr – solche Pralinen. Denn nicht jeden Herbst spendet uns die Natur Eicheln in einer ungeahnten Fülle und von erstaunlich mildem Geschmack wie in diesem Jahr. Also: Zugreifen und ausprobieren. Hier das Rezept:

Eichelkaffee

Schmeckt einfach unerwartet köstlich! Wird als Arme-Leute-Kaffee-Ersatz geschmäht, aber das hat der Eichelkaffee nicht verdient. Unbedingt probieren, denn dieses Jahr gibt es viele, dicke und wenig gerbstoffhaltige Eicheln. Und so geht’s:

Schneller Beerenkuchen

Das Jahr meint es gut mit uns, im Garten wie draußen am Waldrand reifen heuer Beeren en masse. Mit frischen Himbeeren und Brombeeren backe ich flugs einen Kuchen. Noch schneller, als der gebacken ist, verschwindet er in genusssüchtigen Mündern… Hier kommt das Rezept:

Jetzt im Angebot – zugreifen!

Holunder, Kornelkirschen, Traubenkirschen – gerade mehr als reichlich im Angebot. Wo? Na, frisch an der Hecke!

Und was macht man damit? Holunder wird mit Apfel zu einem köstlichen Gelee verkocht. Aus Kornelkirschen gewinne ich Saft und Kompott. Ein Teil der Kornelkirschen setze ich zu Likör an, daraus entstehen später besondere Plätzchen (Kornelkirschküsschen). Traubenkirschen ergeben einen der besten Liköre, dazu einfach mit wenig Kandiszucker und reichlich Alhohol ansetzen, Geduld haben, nächstes Jahr schmeckt der erst richtig gut.

Apfelgelee

Wohin mit den vielen Äpfeln? Rein ins Glas – auf Vorrat. Wobei sich der meistens nicht lange hält, weil viel zu lecker. Immer wieder gern gegessen: Apfelgelee. Hier eines meiner Rezepte dafür: Man nehme reichlich saftige, möglichst noch nicht ganz reife Äpfel…

Tomatenmousse

Sommer satt – bei diesem Dessert gehen Obst und Gemüse eine ungewöhnliche Liaison ein. Beim Küchen-Rendezvous „Tomate trifft Schafgarbe“ getestet und für gut befunden. Hier das Rezept:

Ran an den Speck!

Die Natur schenkt uns heuer reich, überreich! Überall biegen sich die Zweige unter der schweren Last, hängen die Sträucher voll, leuchtet es aus dem Gebüsch. Ebereschen (Vogelbeeren) sind dieses Jahr besonders schmackhaft - man probiere! Kirschpflaumen (Kriacherl) gibt es en masse, wilde Johannisbeeren und Himbeeren...

Weiterlesen

Gefüllte Blüten

Schlicht und doch edel: Blüten mit Vanillesahne und Früchten, was der Sommer eben so zu bieten hat. Rezept: Schlagsahne mit Puderzucker und dem Mark einer Vanilleschote aufschlagen (oder Mädesüßsahne zubereiten: Blüten vom Mädesüß mit Sahne aufkochen, über Nacht ziehen lassen, absieben, kalt stellen, mit Zucker aufschlagen)....

Weiterlesen
X