Rezepte

Fast schon fasten mit Löwenzahn

Loewenzahn mit blauen Kartoffeln und KumquatsBitterstoffe – Löwenzahn! Wird viel zu wenig gegessen. Wenn draußen noch nicht genug Löwenzahn frisch gewachsen ist, kann man auch mal auf einen Kultur-Löwenzahn zurückgreifen. Gibt es in gut sortierten Gemüseabteilungen oder bei Gemüsehändlern, die immer etwas Spezielles anbieten. Und dazu ein Rezept, hübsch farbenfroh: Grüner Löwenzahn mit lila Kartoffeln und orangefarbenen Kumquats. Und dazu noch vegan und überwiegend aus der Heimat! Frei von Soja, Palmfett und Kokos…

Fast schon fasten

AyranAschermittwoch, die Fastenzeit beginnt. Und alle wollen fasten. Aber auf Genuss nicht verzichten? Dann habe ich hier was: Kräuter-Ayran.

Herzerl-Ei

HerzerleiValentinstag – da überrascht man seinen Liebsten, seine Liebste mit einem dicken Bussi! Und dann kommt noch was obendrauf – bei mir wird es dieses Jahr das herzige Frühstücks- oder Vesper-Ei. Und wie das Ei herzig wird, kommt hier:

Hirseflammerie mit Granatapfel und Brennnesselhonig

Hirseflammeri mit Brennnesselhonig GranatapfelHirse – gilt als das Schönheitskorn. Granatapfel – gilt als Jungbrunnen. Brennnessel – gilt als Powerpaket. Wie bitte ist dann dieses Gericht einzustufen? Wunderfutter? Egal, es schmeckt, ist leicht zuzubereiten und wenn’s dann auch noch was bewirkt… Gute Laune macht es bestimmt. 

Schlafen Sie gut

Mandelmilch mit Kamille AnsatzZur Ruhe kommen. Abschalten. Alltagsstress vergessen. Einschlafen. Im Schlaf erholen. Um frisch und ausgeruht einen neuen Tag begrüßen zu können – so sollte es sein. Ist es nicht? Dann hilft ein Schlaftrunk. Ganz natürlich, ganz vegan. Mandelmilch mit Kamille!

Herzhaft statt süß

Bread PopsSüß sind sie ja, die Cake Pops. Cake Pops? Das sind Mini-Kuchen am Stiel (oder auf der Gabel). Kann man direkt aus Teig backen, mit einem Cake Pop Maker (ähnlich wie ein Waffeleisen, nur eben mit kugelförmigen Vertiefungen). Oder aus vorgebackenem Teig formen, mit Creme gemischt. Dann noch mit Schokolade oder Glasur überziehen. Aber immer nur Süßes?  Das muss doch auch anders gehen. Experiment: Bread Pops! Brotbällchen…

Quitte, kein Ende

Moehren_Quitten_AufstrichDa war doch noch Quittensaft übrig. Trinken – ja, schmeckt einfach einmalig. Tut dem Magen gut, fördert die Verdauung, macht glücklich. Aber da geht doch noch mehr. Ein Brotaufstrich. Was für ein Wort für solch eine Streich(el)einheit. Geht ganz einfach, geht ganz schnell, geht dann auch schnell weg – wetten?

Quitte, ganz begehrt

QuittenbrotMit Speck fängt man Mäuse, mit Quittenspeck lockt man Zuckerschnuten! Quittenspeck, Quittenbrot, Quittenpaste, Quittenkonfekt – ich liebe es! Und nicht nur ich. Geht weg wie die warmen Semmeln. Weil es so gut ist. Rezept? Bitteschön:

Quitte, bitte zum Löffeln

Schale verwertet, Kerne getrocknet, Saft aufgefangen - jetzt bleibt das Fruchtfleisch. Es ist durch Saften schon weich, jetzt kommt noch ein wenig Zucker oder Honig dazu, auch Vanille schadet nicht. Fertig ist ein Kompott, um das uns die Götter beneiden!  Und jetzt hat sich all...

Weiterlesen
X