Rätselhaftes

Ein Kraut mit vielen Namen

Raetsel August2009 … was mag es sein?

Einen verrate ich hier mal schon: Zungenpeitsche (Wenn man die Früchtchen, wie hier zu sehen, an den langen Trieben über die ausgestreckte Zunge zieht oder schlägt, weiß man, woher der Name kommt.)

Toll, die Beere, oder?

Rätselhaft: Was ist denn das? Kleiner Hinweis - englisch heißt's auch true lover's knot (Knoten der wahren Liebe) oder devil-in-a-bush (Teufel im Busch). Ein alter Volksname bei uns lautet "Crux Christi". Wer kennt die Pflanze?...

Weiterlesen

Tomaten – so klappt es mit der Aussaat

Im Sommer, Leute, wird's was geben!

Im Sommer, Leute, wird

Rote Tomaten ess’ ich gern, eigene noch viel lieber! Echte Gaumenfreuden wachsen aber nur im eigenen Garten oder auf dem Balkon, oder? Die stecken richtig voll Sonne und Geschmack, schon weil man hier ganz andere Sorten zieht. Von wegen Anti-Matsch-Tomate! Nix mit Riesen-Tomate ganz fix! Nein, hier kommen die wahren Gourmets auf ihre Kosten, mit liebevoll gehätschelten Super-Saftig-Leckerschmecker-Tomaten. Also, Samen kaufen, aussäen…

Kochlust

Lust auf Pflanzen, Lust auf Kräuter - und jetzt auch Lust auf Kochen!     Meine Blog-Lust verdanke ich einer außergewöhnlichen Frau: Renate Blaes. Und wie es so kommt im Leben, verbindet uns beide viel mehr als nur eine reine Geschäftsbeziehung. Wir entdeckten sehr schnell, dass wir beide...

Weiterlesen

Wo ist die Wurzel-Resi?

Wenn sich's um Kräuter dreht, geht das hauptsächlich Frauen an, nicht wahr? Da gibt es die Kräuterliesl, die Kräuterfrau, die Kräuterfee, das Kräuterweibl, die Kräuterhex. Ausgerechnet mit den Wurzeln kommen die Männer ins Spiel , besser gesagt: der Wurzel-Sepp. Warum ist das so? Warum gibt es keine...

Weiterlesen
X