Pflanzen

Hallo, wer bist denn du?

Im Laubwald tut sich einiges unter dem alten Laub. Da drückt sich z.B. ein zartes Pflänzchen wie mit einem kräftigen Ellbogen ans Licht. Und was wird mal daraus?...

Weiterlesen

Locken mit Locken

Wunderbare Locken - ganz ohne Lockenstab, Lockenwickler, Dauerwelle und sonstige Tricks. Total modisch, die Vogelkirsche (Prunus avium), oder? Sie trägt nämlich eine Ringelborke. Was im Sommer und Herbst eher an einen Ringelpullover erinnert, schält sich jetzt zu Winterausklang in langen Locken ab. Da wäre sogar...

Weiterlesen

Fastenzeit

Noch bis Ostern ist Fastenzeit, man beschränkt sich im Fleischkonsum, bei Süßigkeiten, im Kunststoffverbrauch - ob das in Floras Welt auch bekannt ist? Dem Frühlings-Hungerblümchen (Erophila verna) scheint es das zu sein, allein vom Namen her. Je mehr Hungerblümchen im Frühling wachsen, umso teurer wird...

Weiterlesen

Kalt erwischt

Corylus SchneeMärz – eigentlich schon ein Frühlingsmonat. Aber der Winter scheint nachholen zu wollen, was er bislang versäumt hat. Und da hat es die Haseln am Dienstag kalt erwischt… Apropos Haseln:

Erlengeschichte

Alnus 1Warum der Erle das Holz blutet
Vor langer Zeit, als die Bäume noch an ihren Kleidern schneiderten, häkelte sich die Erle runde Zäpfchen, strickte sich schlanke Kätzchen, plissierte sich dunkelgrüne Blätter, wirkte sich eine schlicht schwarze Borke. Fertig geworden, besah sie sich ihr Gewand und war zufrieden.

X