Kräuter

Nesselkraft

Wer zu Gründonnerstag ein paar Brennnesseln isst, der bleibt das restliche Jahr von allen Geldnöten verschont - so heißt es. Na dann...

Weiterlesen

Ach du grüne Neune!

Suchen Sie mit mir die grüne Neune! Die frische Kräuterkraft, da sprießt doch schon was! Gerade richtig zum Gründonnerstag. Neun Kräuter sollen’s sein, in der berühmten Gründonnerstagssuppe. Mit denen tankt man die Kraft der Natur. Und bleibt fidel, fit und gesund durchs ganze Jahr. Entdecken...

Weiterlesen

Willkommen!

Heute ist kalendarischer Frühlingsanfang. Schon gesehen? Der Giersch treibt! Was unzählige Gärtner als Zumutung empfinden, ist mir jedes Jahr eine besondere Freude. Für mich ist Giersch nicht lästig, sondern höchst nützlich. Die jungen Blätter haben ein einzigartiges Aroma, schmecken wie eine Mischung aus Petersilie, Möhre...

Weiterlesen

Auf der IHM München

Sie wollten schon immer mal Unkraut probieren? Oder etwas über Pflanzen als Waschmittel erfahren? Dann kommen Sie doch am Dientag, den 12. März 2013, zum Stand vom Bayerischen Rundfunk auf der IHM, der Internationalen Handwerksmesse München. Halle B 3, Stand 544. Zusammen mit Moderatorin Ulla...

Weiterlesen

Ostern ist nicht mehr weit

OsterdekoOsterhasen gesucht? Ostereier noch nicht gefärbt? Osternest noch nicht fertig? Dann auf zum Ostermarkt! Von Freitag, den 15.3.2013 bis Ostermontag. 1.4.2013, in der Marktstraße von Bad Tölz. Die Kräuterpädagoginnen vom Kräuter-Erlebnis-Zentrum e.V. laden in die Hasenstuben ein, um dort zusammen mit Besuchern viele liebenswerte Dinge zum Osterfest zu gestalten. Dekorieren Sie doch mal Ihre Ostereier mit Blüten und Kräutern selbst! Füllen Sie Frühlingsduft ab! Mischen Sie Ihren Tölzer Oster-Tee! Täglich gibt es eine neue Attraktion. Da muss man immer wieder hingehen, bleibt gar nichts anderes übrig.

Im Schnee war’s schee!

Toelzer Kraeuterspaziergang Februar 2013Geschneit hat’s, frisch war’s, gut besucht war’s und einfach schön war’s – bei ersten Tölzer Kräuterspaziergang am letzten Freitag. Lindenrinde und Kastanienknospe – Bäume im Park, das war das Thema. Eine kleine spannende, herzerwärmende und gedankenerweiternde  Reise in die Wunderwelt der Bäume!

Hustenguadl selbst gemacht

Draußen ist's kalt, drinnen herrscht trockene Luft, überall schnieft und hustet es einem entgegen - Erkältungszeit. Da ist doch gut, wenn man sich mit bewährten Hausmitteln helfen kann. Etwa mit Salbei- oder Thymianbonbons, am besten selbst gemacht und gleich mit nach Hasue genommen. Denn dann...

Weiterlesen

Kontrolle!

Kraeuter KofferEin neues Jahr fängt bei mir immer damit an, dass alte Bestände durchforstet werden – und das hat Sinn. Die Schätze vom Vorjahr gilt es zu kontrollieren. Duften sie noch? Sind sie noch schön farbintensiv? Und wirklich trocken? Nicht älter als ein Jahr? Bei der Gelegenheit wird gleich eine Liste erstellt, was es zu ersetzen gilt. Und der Rest?

Grüne Fundstücke

Sauerklee im JanuarWinter? Naja, die Bäume sind kahl, die Wiesen eher überschwemmt. Aber an geschützten Stellen im Wald, da scheint schon der Frühling fröhliche Urständ zu feiern. Frischer Sauerklee! Ich habe gleich ein paar Blättchen gezupft.

X