Garten

Garten: Gewürze mögen Wärme

Zitronenthymian, Lavendel, Rosmarin: Diese Gewürze sind wärmebedürftig. Ohne eine schützende Schneedecke setzt ihnen Frost und Sonne zu. Umsorgen Sie Ihre Gewürze stattdessen mit Gartenerde, Zweigen und Vlies. Meine wöchentlichen Gartentipps, auch auf br-online.

Bauernregel:
Im Januar viel Regen und wenig Schnee,
tut Saaten, Wiesen und Bäumen weh.

Garten: Der Winter macht Pause

Sie glauben, im Winter kann man nichts ernten? Falsch! Wenn der Schnee schmilzt, lugen Feldsalat und Wildkräuter aus der Erde. Frische Vitamine und feine Würze für Ihren Salat. Meine wöchentlichen Gartentipps, auch auf br-online.

Bauernregel:
Wirft der Maulwurf im Januar,
dauert der Winter bis Mai sogar.

Hungrige Schnäbel

Derzeit beobachte ich täglich um die Mittagszeit, dass ein Schwarm Dompfaffen sich in unserem großen Kirschbaum niederlässt und genüsslich Knospe um Knospe abpickt. Mit lautem Gezwitscher…

Garten: Vorbereiten auf den Winter

Jetzt ist es an der Zeit, den Kompost winterfest zu verpacken, bevor der Frost die Oberhand gewinnt. Reinigen Sie Gartengeräte gründlich, um Krankheitskeimen und Eiern von Schädlingen endgültig den Garaus zu machen. Meine wöchentlichen Gartentipps auf br-online.

Bauernregel:
Im November ist jeder Staude ein anderes Wetter.

„Tierisch gut“

Wer kennt dies leckere Tier? Fragt Kräuterpädagogin Monika Laubenbacher. Sie hat es in ihrem Garten entdeckt. Ob es wohl noch Kollegen hat? Ob sich eine ganze Invasion im Garten breit macht?

Garten: Abschied vom Herbst

Nutzen Sie die letzten schönen Herbsttage, um Ihren Garten winterfest zu machen: Beetrosen wollen vor Frost geschützt sein, Pampasgras reagiert empfindlich auf Winternässe. Rasenflächen sollten jetzt vom Herbstlaub befreit werden. Meine wöchentlichen Gartipps auf br-online.

Bauernregel
Wie St. Martin (11.11.) führt sich ein,
soll zumeist der Winter sein.

Garten: Start in die Kohl-Saison

Nach den ersten Frösten können Rosenkohl und Grünkohl geerntet werden. Mediterrane Kübel-Gewächse dürfen den Tag noch eine Weile im Freien verbringen. Knollen von Sommerblumen hingegen sollten jetzt eingelagert werden. Meine wöchentlichen Gartentipps auf br-online.

Bauernregel:
Wie’s Wetter an Leonardi (6.11.) ist,
bleibt’s bis Weihnachten gewiss.

Garten: Laub kehren, Regentonnen leeren

Noch hängen bunte Blätter in den Bäumen. Schnell werden es weniger werden. Befreien Sie Ihren Rasen davon und auch Ihre Regentonnen. Da kaum noch Gießwasser gebraucht wird, können Sie diese jetzt leeren und reinigen. Kunststofftonnen sind frostanfällig und sollten eingelagert werden. Meine wöchentlichen Gartentipps auf br-online.

Bauernregel:
Wenn’s an Allerheiligen schneit,
dann lege deinen Pelz bereit.
Regnet’s aber an diesem Tag,
viel Schnee im Winter kommen mag.

Die letzten Schätze

Obwohl es neulich erst kräftig gefroren hat und der Garten im Raureif versank, habe ich gestern doch noch ein paar Schätzchen entdeckt: Walderdbeeren! Ein paar rote und ein paar weiße (die sind übrigens nicht unreif, sondern eine weißfruchtige Sorte). Mit den allerletzten Borretschblüten habe ich...

Weiterlesen
X