Bücher

So ein Glück mit dem Pech: Baumharze Teil 2

Das Gold des Waldes: Weihnachten ohne Weihrauch? Raunächte ohne Räuchern? Uralte Traditionen leben seit einigen Jahren wieder auf. Das Wort Weihrauch leitet sich vom Althochdeutschen „wîhrouch“ ab, was heiliges Räucherwerk bedeutet....

Weiterlesen

Winterknospen für winterliche Würze

Unverzichtbar für die Küche in der kalten Jahreszeit sind Gewürze, darunter auch solche, die aus Knospen bestehen. Allen voran zu nennen sind Nelken, die getrockneten Blütenknospen vom tropischen Gewürznelkenbaum. Aber auch Zimt- und Rosenblütenknospen sorgen für Aroma....

Weiterlesen

Eine gute Tasse Tee

"Ein heißes Bad erfrischt den Körper, ein heißer Tee den Geist.", sagt man (nicht nur) in Japan. Für mich gehört Tee - in verschiedensten Formen - zum Alltag. Unter Tee verstehe ich hier nicht wie sonst streng...

Weiterlesen
X