Dezember 2016

Böllerfrei

Bei uns bleibt Silvester schon seit Jahren frei von Böllern und Raketen. Nicht aus Kostengründen, sondern eher aus Rücksicht. Wir verzichten auf Krach, auf Feinstaub, auf Müll… Feiern kann man auch anders, das neue Jahr auch ohne Rabatz willkommen heißen. Sicher freut sich der Jahresbeginn auf eine stille Nacht, verschwindet das alte Jahr lieber still in der Erinnerung. Da ist es besonders schön, wenn man hört, dass gleich eine ganze Gemeinde ebenso denkt und handelt: das Bergsteigerdorf Ramsau im Berchtesgadener Land!

Unser Christbaum steht noch!

Früher blieb der Christbaum bis Lichtmess am 2. Februar stehen - das ist heute nur noch selten der Fall. Immer häufiger werden die Bäume schon nach wenigen Tagen achtlos auf die Straße geworfen, zum Müll gemacht. Unser Christbaum, eine stattliche Fichte, dagegen steht noch -...

Weiterlesen

Weihnachts-Zapfen

pine-cone-519757_1920Am Weihnachtsabend kam als letzter zur Krippe ein kleiner Hirtenbub. Er hatte von den anderen Gehört, dass ein König geboren war, dort, wo der helle Stern leuchtete. Alle zogen dorthin und nahmen Geschenke mit. Der kleine Hirtenbub wollte auch etwas schenken, aber er besaß nichts. In seiner Hosentasche hatte er nur einen Zapfen aus dem Wald. Das war sein Spielzeug, mit dem konnte man Weitwerfen üben, die Schafe erschrecken, die alten Hirten ärgern.

Zapfen-Spiralen

pine-cone-1821316_1920Schaut euch mal einen Zapfen sehr genau an: die Schuppen sind in Spiralen angeordnet! Einmal mit dem Uhrzeigersinn, einmal gegen den Uhrzeigersinn erkennbar. Zählt man die Spiralen, so stehen die links- und rechtsläufigen in einem besonderen Verhältnis zueinander – fünf zu acht oder auch acht zu dreizehn. das sind Fibonacci-Zahlen.

Baumelnde Zapfen

Noch schnell ein bisserl Christbaumschmuck gesucht? Dann ganz einfach zu Zapfen greifen. Sind schnell gesammelt, schnell mit Schleifenband versehen, schnell aufgehängt - und sehen lange gut aus!...

Weiterlesen
Lebkuchenknödel

Dessert vergessen? Kein Problem…

Weihnachten, und noch kein Dessert? Wir können helfen - bestimmt gibt es irgendwo noch Lebkuchen. Daraus entstehen raffinierte Knödelchen, die ganz einfach auf Kompott serviert werden. Hier: Lebkuchenknödel auf Marillen. [vc_separator type="transparent" position="left" color="" border_style="dashed" width="" thickness="" up="5" down="5"] Für die Lebkuchenknödel 250 ml Milch, 50 g...

Weiterlesen

Zapfenfalle

cones-56941_1280Zugeschnappt! Ein altes indianisches Märchen erklärt, was es mit den Zapfen der Douglasie (Pseudotsuga menziesii) auf sich hat:

X