Dezember 2010

23. Dezember: Gedicht

Der letzte Tag vor dem großen Fest – Ruhe soll einkehren. Was jetzt noch nicht getan ist, kann doch warten. Es gibt auch ein Leben nach dem Heiligen Abend. Muss denn immer alles perfekt sein? Zeit für die Familie, Zeit für sich, innere Ruhe – das ist jetzt wichtig. Und dafür ein Gedicht:

21. Dezember: Badesalz

Eine schöne Flasche (oder ein kostbares Glas mit Deckel), Chiffon- oder Seidenbeutel und Meersalz, dazu duftige Blüten und würzige Kräuter – merh braucht es nicht, um daraus ein wunderbares Geschenk zu machen. Oder doch – etwas ätherisches Öl kann nicht schaden…

X